[hvm2308] Entbannungsantrag

  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1

[hvm2308] Entbannungsantrag wurde erstellt von jenny

Name: jennygirl2211
Netter Mensch: hvm2308
Länge: Etwas länger als Permanent
Grund: Freie kreative Gestaltung des eigenen Kellerwohnraums, verbannen von den kindlichen Griefern: VerfluchtHD, R34P3RG4M3R_2757. Anschließendes Misslingen beim Aufräumen des Kellerraums, damit dieser die anderen Servermitglieder und Minecrafter nicht mehr stört.

Der Antrag in freier Form als Fließtext:

Huhu, ich heiße Jenny und genieße schon seit längerem meine Spielstunden auf meinem Creative-Grundstück (in der flachen Welt), und habe mich über dessen Grenzen nicht hinausgewagt, da ich die restliche Welten viel zu restriktiv für meinen Geschmack finde.
Heute kurz nach 18 Uhr hat ein innerserverliches Drama meine Aufmerksamkeit angezogen, es ging um die Spieler VerfluchtHD und R34P3RG4M3R_2757, die durch ihr kindisches Verhalten negativ aufgefallen sind. Die Serversupporter*innen haben sich mit diesen Kindern über eine halbe Stunde lang rumgeschlagen und nur eine Verwarnung ausgeteilt und weiterhin ihre Zeit mit denen verschwendet. Ich fande es unangemessen und habe den Herren VerfluchtHD bei mir zu Tee eingeladen (habe ich eben fast leer die Tasse - lecker!) um ihm den Weg herunter von dem Cultcraft-Server zu zeigen. Eine Vierteil Stunde später kamen zu mir ungebetene Gäste, FaithfulWolf und hvm2308 - und haben sich natürlich gewundert, warum die Teeparty nicht zustande kommt.
Dann habe ich den eigenen Fehler bemerkt und versucht diesen zu korrigieren, sodass keiner mehr vom Server und von meinem Keller ausgeschlossen wird. Leider habe ich versagt die Ursache komplett zu beseitigen, doch hvm2308 hat mir dabei geholfen und die Sache wieder in Ordnung gekriegt, danke dafür (ich wollte übrigens die Party um 19 Uhr nicht crashen). So habe ich meine Telepathiefähigkeit dafür eingesetzt, diese beiden Kinder (im Eingang bereits erwähnt) loszuwerden, denn sie dachten sich wohl sie wären ganz kluge Burschen.

Was war daran falsch?
Ich habe vergessen eine Reset-Taste einzubauen, das tut mir Leid. Sonst wäre es nicht soweit gekommen.

Meine eigene Meinung zu diesem Bann?
Euch fehlt es an Stil, Gentlemen. Ihrer Ignoranz sei Dank, werdet Ihr leider nie erfahren was vorgefallen ist und damit die Chance zur Verbesserung entgehen lassen. Letztendlich hatte ich Euch nett zum Teetrinken eingeladen, doch hvm2308 war nicht so nett und hat eine kollektive Entscheidung getroffen ohne die anderen hierzu zu befragen. Es hätte schlimmer kommen können, wie oben schon erwähnt, aber hatte ich an der Lösung mitgewirkt.

Wie werde ich mich in Zukunft bessern?
Ich werde fortan versuchen immer eine Reset-Taste einzubauen, um in der Zeit zurückreisen zu können. Die rote Pille brauche ich nicht mehr in der Tasche mitzuführen, für diese hatte sich bis jetzt keiner entschieden mit der/dem ich Kontakt aufgenommen habe. Bezüglich des Verhaltens der höhergestellten Personen kann ich leider nicht mehr viel machen als sie zu einem netten Teegespräch einzuladen, das lag in ihrer Hand.

Anschließend möchte ich darauf hinweisen, dass die Webseite einige Fehler hat, die mir auf dem Weg hierhin aufgefallen sind, aber der Text ist schon zu lang geworden, deswegen höre ich lieber auf dieser Stelle auf :)

PS: Aufgrund des formalen Banngrunds, möchte ich erwähnen, dass als ich gestern einen kurzen Beat aus Notenblöcken gebaut habe und 2 Leute bei mir waren wegen einer Frage - hat sich keiner von denen daran gestört, dass es in meinem Keller völlig dunkel war (ich bin daran gewöhnt, da ich eine Piratenaugenklappe tragen, die es mir erlaubt auch im Dunkeln mit dem linken Auge besser sehen zu können, doch diese zwei Leute haben sich vermutlich aus einer Tageszeit zu mir teleportiert und die Augen hatten keine Zeit sich an die Dunkelheit anzupassen).

Ich hoffe auf Einsicht und eine positive Rückmeldung Ihrerseits.

Mit freundlichen Grüßen,
Jenny
Folgende Benutzer bedankten sich: elosalkin
Letzte Änderung: 04 Mai 2019 20:40 von jenny.
04 Mai 2019 19:56 #1
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 793
  • Dank erhalten: 434

hvm2308 antwortete auf [hvm2308] Entbannungsantrag

Ich muss schon sagen, ich bin beeindruckt. Dieser Entbannungsantrag ist noch amüsanter als Acrypex' „Hallo Volk“-Anträge.

Die beiden Jungs haben Mist gebaut und sind jetzt auch nicht mehr auf'm Server. Soweit ich weiß haben sie jedoch keine Keller gebaut, die das einzige Ziel haben, einen Client mit Anfragen - möglicherweise auch mit Tee - zu überfluten.

Dass wir die Teeparty nun doch nicht stattfinden lassen können tut mir wirklich leid, allerdings habe ich gerade keine Ahnung, wo Zero bei seinem Bannplugin die Resettaste um deinen Bann aufzuheben - sofern er denn eine eingebaut hat - ich fürchte also, du kannst uns mit deinen Telepathiefähigkeiten und Zeitreisepillen vorerst nicht mehr beglücken.
Ich schlage also folgendes vor: Du schreibst einen vernünftigen Antrag und ich suche die Resettaste für deinen Bann und koche uns einen Tee.

Mit freundlichen Grüßen,
hvm
Folgende Benutzer bedankten sich: Yumekily, leonlefox, GratisSchokolade, FireX1337, jenny
Letzte Änderung: 04 Mai 2019 20:56 von hvm2308.
04 Mai 2019 20:56 #2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: timderspielerRebeexghostgame37hvm2308FaithfulWolf