Was mich momentan stört.

  • leonlefox
  • leonlefoxs Avatar Autor
  • Offline
  • Forumshalbgott
  • Forumshalbgott
  • Quotenschweizer, Ex-Supporter und Metalhead
  • Beiträge: 839
  • Dank erhalten: 195

Was mich momentan stört. wurde erstellt von leonlefox

Hallo Cultis,
Ich möchte hier mal einige Punkte ansprechen die mich an CC momentan stören.
Niemand sollte sich hiervon angegriffen fühlen, ich versuche lediglich meine Meinung zu äussern.

Als erstes will ich auf neueste Ereignisse eingehen. Die neuen Promotes/Demotes.
Ich empfinde einen Demote an beispielsweise Yumekily als unfair. Sie hat jahrelang viel für den Server getan, sich monatlich ins Zeug gelegt daß pünktlich die neue CC-Times erscheint und daß alle User ein gutes Verhältnis zueinander haben. Sie ist nie negativ aufgefallen noch wurde sie gebannt (Ausser die Sache mit sanY aber das ist lange her). Nun hat sie sich einmal negativ zu dem Thema mit den Homes geäußert und erhält direkt offene Kritik. Es wurde sogar in einer öffentlichen Lounge über sie hergezogen von Admins und ehemaligen Ownern. Davon aber mal abgesehen. Es gilt für mich nicht als Argument sie zu demoten nur aufgrund von Inaktivität. Denn viele andere User die einen Rang auf CultCraft erhalten hatten, welche teilweise Jahre inaktiv waren und den Rang immernoch hatten keine Seltenheit sind.

Dann möchte ich ebenfalls auf Heldrungen eingehen. Als ich letztens ins Forum geschaut habe und vernahm daß es einen Promote zum Helfer für Heldrungen gab habe ich mir mal Gedanken gemacht und schnell fiel mir auf daß ich bisher nur schlechte Erfahrungen mit ihm machen durfte. Einerseits finde ich es schwierig jemanden zu promoten der neue Spieler direkt abfängt und bevor ihnen den Server zu zeigen direkt versucht sein Business-Modell zu vermarkten. Dies habe ich vor zirka 2 Wochen mehrmals miterlebt. Zudem hat Heldrungen m.M.n nicht die genügende Geistige Reife einen solchen Posten zu übernehmen. Er verhält sich nicht selten wie ein trotziges Kind wenn man ihn höflich bittet die Lounge zu verlassen da man gerade ein persönliches Gespräch führen möchte. Ich habe außerdem vernommen daß er viele Dinge über CultCraft noch gar nicht weiss die ich als Selbstverständlich genommen hatte. Ich bitte hier also nur um eine Begründung des Promotes.

Dann will ich gerne noch das neue Cities-System ansprechen. (Wen dies nicht interessiert kann gerne skippen)
Ich finde die Idee tatsächlich echt gut. Man hat sich überlegt wie man den Server damit weiterbringen kann. Dafür erstmal danke. Mich stören nur manche Bedingungen. Wie zum Beispiel daß es ein Kaufhaus/Markt für User geben muss. Ich habe mich damals bewusst dagegen entschieden da der meiste Handel bzw. Verkauf sowieso über Chat oder Kaufhaus geregelt wird. Auch frage ich mich wieso es eine Schmiede geben soll. Im Mittelalter bspw. wurden auch Waffen aus anderen Städten angeliefert etc.

Danke für die Aufmerksamkeit. Euch noch einen schönen Sommer.
Leon / leonlefox / LEF0X

Folgende Benutzer bedankten sich: ChesterTV, timderspieler, kuebsiskopf26, TimberxD, FireX1337
04 Jul 2019 11:54 #1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 137

FlipFame antwortete auf Was mich momentan stört.

Da du hier nicht spezifisch von jemandem eine Antwort haben magst, gebe ich mal meinen Senf dazu.

Im Faktor Yume habe ich nicht viel mitbekommen, nur ein paar leicht übertriebene Sätze im Chat. Somit kann ich darauf nur wenig eingehen. Dadurch das du aber nicht nur Yume selbst angesprochen hast, sondern auch die Inaktivität von anderen Rängen sehe ich eine Möglichkeit.
In dem Fall denke ich das es sicherlich etwas harsch war Yume den verdienten Rang zu entreißen. ABER da sie selbst nun auf die Inaktive Schiene geraten ist und dies zumindest vor ein paar Wochen auch gern vertreten hat, finde ich den Entzug des Ranges gerechtfertigt.

Natürlich gibt es zwischen den Rängen Stammi und Veteran viele Inaktive Spieler, da sich auch keiner darum kümmert. Da wäre es sinnvoll dies zu ändern und diese Ränge auch wirklich wieder zu etwas Besonderem zu machen. Jemand der sich für 6 Monate abmeldet oder garnicht mehr on kommt, hat es meiner Seite nicht verdient einen dieser Ränge zu erhalten oder behalten.


Faktor Heldrungen ist wie du sagst schwierig. Ich selbst habe bisher nur sehr wenig mit ihm zu tun gehabt. Natürlich kann ich dein Misstrauen verstehen, wenn ein Helfer oder angehender Teamler nur darauf aus ist mehr Geld zu machen als den neuen wirklich zu helfen. Aber in dem Fall kann ich es ihm kaum bis wenig verübeln. Denn wie ich ihn einschätze ist das das einzige wobei er wirklich gut ist. Die Asusage das er essentielle Dinge wissen sollte als Helfer, wäre schon mal schön gewesen welche das deiner Meinung nach sind. Als ich vor Ewigkeit Helfer war, würde ich wetten wusste ich auch nicht alles. Muss man das neuerdings?
Kindliche Züge, trotziges verhalten sollten nur ab einem gewissen Extremen Maß gegen einen promote stimmen. Im Fall Privatgespräch hättest auch du einfach den Channel verlassen können oder - sofern notwendig - dich an einen Teamler wenden können.
Du hattest dich aufgeregt das andere Personen öffentlich über jemanden Lästern - wie nennst du das hier?

Zu den Cities:

Prinzipiell kann ich deine Bedenken verstehen, man muss aber auch sagen das eine Kaufhalle oder in dem Fall ein Kaufhaus einfach zu einer Stadt dazu gehört - siehe real Life. Da gibt es sogar in manchen Dörfchen einen kleinen Tante Emma Laden. Im Fall der Cities kann ich dies als absolut nachvollziehen.
Eine Schmiede so in dem Sinne finde ich selbst etwas grenzwertig. In der Stadt in der ich wohne - real life - gibt es keinen Waffenhersteller, nur waffenläden. Je nach Baustil würde ich also der Stadt verschiedene Optionen vorgeben. Im Fall der Moderne wäre ein Internet Café, eine Bar oder etwas ähnliches sicherlich angebrachter.


Alles in allem finde ich es etwas schade das du „nur“ deine Meinung auf den Tisch legst, aber keine Lösungsvorschläge. Das zeigt mir das dich zwar viel aufregt, du aber nur wenig bis garnicht darüber nachdenkst wie man dies für alle Vernünftig klären kann.

MfG


Rechtschreibfehler sind geschenkt.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Lieber aufrecht Leben, als kniend sterben.
04 Jul 2019 13:14 #2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • leonlefox
  • leonlefoxs Avatar Autor
  • Offline
  • Forumshalbgott
  • Forumshalbgott
  • Quotenschweizer, Ex-Supporter und Metalhead
  • Beiträge: 839
  • Dank erhalten: 195

leonlefox antwortete auf Was mich momentan stört.

Hallo FlipFame,
Es ist schade dass du meinen Beitrag so fehlinterpretierst. Wie bereits im Titel meines Beitrags steht, möchte ich lediglich ein paar Punkte ansprechen die mich stören. Viele Punkte sind komplex und schwer zu lösen. Ich habe für manche keinen Lösungsvorschlag.
Als ich vor Ewigkeit Helfer war, würde ich wetten wusste ich auch nicht alles. Muss man das neuerdings?

Ich denke nicht dass man alles wissen muss. Doch es gibt Dinge, die sollte man einfach schon mal gehört haben. Zum Beispiel was die GS-City ist.
Du hattest dich aufgeregt das andere Personen öffentlich über jemanden Lästern - wie nennst du das hier?

Ich nenne es offene Kritik. Lästern ist für mich etwas das hinter dem Rücken der beteiligten Person stattfindet.
Prinzipiell kann ich deine Bedenken verstehen, man muss aber auch sagen das eine Kaufhalle oder in dem Fall ein Kaufhaus einfach zu einer Stadt dazu gehört - siehe real Life. Da gibt es sogar in manchen Dörfchen einen kleinen Tante Emma Laden. Im Fall der Cities kann ich dies als absolut nachvollziehen.

Da hast du vielleicht sogar recht.
Eine Schmiede so in dem Sinne finde ich selbst etwas grenzwertig. In der Stadt in der ich wohne - real life - gibt es keinen Waffenhersteller, nur waffenläden. Je nach Baustil würde ich also der Stadt verschiedene Optionen vorgeben. Im Fall der Moderne wäre ein Internet Café, eine Bar oder etwas ähnliches sicherlich angebrachter.

Die Ideen sind tatsächlich echt gut. Nur denke ich dass man den BMs nichts vorschreiben sollte was sie in die Stadt bauen sollte. Es ist aber auch Ansichtssache.
Alles in allem finde ich es etwas schade das du „nur“ deine Meinung auf den Tisch legst, aber keine Lösungsvorschläge. Das zeigt mir das dich zwar viel aufregt, du aber nur wenig bis garnicht darüber nachdenkst wie man dies für alle Vernünftig klären kann.

Wie gesagt: Es war mein ''Point of View'' den ich angesprochen habe, warum sollte ich dann die Sicht anderer hineinnehmen?
Folgende Benutzer bedankten sich: ChesterTV
04 Jul 2019 14:11 #3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GratisSchokolade
  • GratisSchokolades Avatar
  • Offline
  • Cada sueño grande empieza por una idea pequeña
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 45

GratisSchokolade antwortete auf Was mich momentan stört.

Hey Leon, Hey FlipFame,

ich finde es generell gut, Kritik zu äußern, jedoch finde ich die negative Darstellung von Heldrungen ein bisschen unpassend für das öffentliche Forum, da es ihn so gewissermaßen bloß stellt. Deswegen würde ich euch gerne ein Gespräch anbieten, in dem ich auf eure Punkte eingehe und noch offene Fragen mit euch kläre.

Mit freundlichen Grüßen

GratisSchokolade
04 Jul 2019 14:59 #4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Banana
  • Bananas Avatar
  • Offline
  • Forumskenner
  • Forumskenner
  • Bananen für alle!!! :O
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 175

Banana antwortete auf Was mich momentan stört.

leonlefox schrieb: Davon aber mal abgesehen. Es gilt für mich nicht als Argument sie zu demoten nur aufgrund von Inaktivität. Denn viele andere User die einen Rang auf CultCraft erhalten hatten, welche teilweise Jahre inaktiv waren und den Rang immernoch hatten keine Seltenheit sind.


Wie auch schon Flip vor mir geschrieben hat, sehe ich das hier etwas anders. Für mich gilt es sehr wohl als Argument, jemanden wegen Inaktivität zu demoten. Dass Yume deswegen demoted wurde, ist äußerst gerechtfertigt.

Was nicht gerechtfertigt ist und worauf du selbst auch schon hinweist, ist dass andere inaktive Spieler keinen Demote kassieren. Das sollte in meinen Augen aber nicht zu Yumes Gunsten sondern eher zum Verhängnis der inaktiven Spieler ausgelegt werden. Mich stört es gar nicht so sehr, dass eine Freundin und ehemalig sehr aktive Spielerin ihren Rang aufgrund von Inaktivität verlor, mich stört es vielmehr, dass das bei anderen inaktiven Spielern nicht auch schon geschehen ist.

Zu den anderen Punkten enthalte ich mich. Aufgrund persönlicher Gründe und/oder Unwissenheit.
It's hard to recognize speech - it's hard to wreck a nice beach
Folgende Benutzer bedankten sich: leonlefox, TimberxD
04 Jul 2019 15:17 #5

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 137

FlipFame antwortete auf Was mich momentan stört.

Punkt 1, sicherlich ist es effizienter über gs City Bescheid zu wissen, aber nichts zwingend notwendig. Besonders weil viele auch selbst Dinge heraus finden wollen.

Punkt 2, nenn es wie du willst, wenn dich was an ihm stört besprich das mit ihm selbst, ansonsten ist es lächerlich. Siehe Fairhfullwolf...

Punkt 3, die Bar etc ist nur ein Vorschlag, sicherlich sollten die Leute selbst entscheiden was gut ist. Somit bin ich nur beiden Parteien entgegen gekommen ;)

Punkt 4, du willst nicht das andere Ansichtsweisen beachtet werden, warum schreibst du dann im Forum und behältst es nicht für dich?
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Lieber aufrecht Leben, als kniend sterben.
04 Jul 2019 16:22 #6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • leonlefox
  • leonlefoxs Avatar Autor
  • Offline
  • Forumshalbgott
  • Forumshalbgott
  • Quotenschweizer, Ex-Supporter und Metalhead
  • Beiträge: 839
  • Dank erhalten: 195

leonlefox antwortete auf Was mich momentan stört.

Der Veteranen-Rang ist für alle gedacht, die seit Jahren auf Cultcraft spielen und in guten wie in schlechten Zeiten zu uns gehalten haben. Ein wahrer Veteran sollte eine möglichst weiße Weste haben und glänzt durch sein Engagement für den Server. Er sollte seit mindestens 2-3 Jahre auf dem Server sein, dies jedoch nicht durchgängig, denn jeder verliert mal für eine Weile die Lust oder hat RealLife-Sachen zu klären. Für den Veteranen-Rang kann man sich nicht Bewerben, man wird dazu Promotet! Es muss ein Achievement und eine große Ehre sein ein Veteran auf Cultcraft zu sein! 
04 Jul 2019 17:16 #7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 185
  • Dank erhalten: 199

DarkSours antwortete auf Was mich momentan stört.

Guten Tag allerseits,

da ich mich als Veteran angesprochen fühle gebe ich gerne dazu auch meinen Senf ab.

Lefox du hast mit deinem letzten Post selbst deine Frage beantwortet. Ein Veteran soll eine reine Weste haben. Ein Vorbild sein. Ich fühle mich nicht gerechtfertigt gewürdigt mit einer Person im gleichen Rang zu stehen, welche offen aus einer Kleinigkeit ein Drama bastelt und dies im öffentlichen Chat.

(PS. ich glaube auch andere Veteranen nicht wie z.B. Hutch oder Julius, welche viel für den Server geleistet haben)

Ein Problem das inzwischen ohne Verluste hätte geklärt werden können. Nur mal nebenbei.

Ich stimme allen Anderen auch zu, dass der Bedarf der Kontrolle anderer Inaktiven und auch unpassenden Personen eine höhere Priorität im Team haben sollte.


-> Zu Heldrungen: Er ist Helfer. Kein Teammitglied. Lass Ihm seine Chance. Ob er Sie schafft oder nicht zeigt die Zeit. Die gleichen Chance hast du auch einmal bekommen.
Folgende Benutzer bedankten sich: FlipFame, Banana, leonlefox, TimberxD, GratisSchokolade, FireX1337
Letzte Änderung: 04 Jul 2019 19:31 von DarkSours.
04 Jul 2019 19:20 #8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChesterTVtimderspielerfreewaynickdragonbecky_Bernhard