×

/efly bis zum 10.11.2020 /lobby (11 Okt 2020)







Liebe Cultis,

ihr habt es geschafft! Ihr habt nun als Community auf dem gesamten /survival -Server das Recht auf /efly zum Fliegen!
Fly habt ihr nun bis zum: 10.11.2020
Herzlichen Glückwunsch!

Mit freundlichen Grüßen

Das Team

Apell an das Team

  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 82

TigerG antwortete auf Apell an das Team

Hallo Timber,

ich finde es schade, dass ...

- ... nach ca. 2,5 Wochen hier keine nennenswerte Reaktion seitens des Teams zu lesen ist
- ... offenbar keinerlei Konsequenzen umgesetzt wurden für im Artikel besagten Supporter
- ... man so mit Kritik umgeht bzw. mit Meinungen von (langjährigen) Spielern

MfG

TigerG
Ehemaliger Uservertreter

2. Bürgermeister von Steiningen
Folgende Benutzer bedankten sich: FireX1337
11 Jun 2020 21:28 #9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 681
  • Dank erhalten: 483

Horstroad antwortete auf Apell an das Team

Ich spiele bei weitem nicht mehr so aktiv wie früher auf CC, mit meinem Hauptaccount "Horstroad" gar nicht mehr... dennoch und vor Allem aus Sicht eines ehemaligen Teammitglieds, möchte ich meinen Senf beitragen.

Erst einmal möchte ich sagen, dass ich es auch schade finde, dass es bisher keine angemessene Reaktion Seitens des Teams gab. Xemotra hat zugestanden, dass eine zeitnahe Antwort besser gewesen wäre und hat eine umfangreiche Antwort versprochen. Das Thema hätte eigentlich bei der nächsten Teambesprechung abgehandelt werden müssen, spätestens bei der übernächsten TB hätten Lösungen vorliegen sollen.
Was die Kommunikation angeht, kann man dem Team da leider nur eine 6 geben. Da merkt man, dass Leute wie AmokRazer oder DarkSours nicht mehr da sind, die bei solchen Angelegenheiten dem Team mehr Druck gemacht hätten, die sich verantwortlich gefühlt hätten.


Jetzt kommt aber der Punkt, wo ich das Team "in Schutz" nehmen möchte. Ich möchte dabei nicht auf alle in diesem Thread genannten Kritikpunkte eingehen und ob sie gerechtfertigt sind oder nicht.

Was aber mal gesagt werden muss, ist dass bei diesen Kritiken (nicht nur dieser) vergessen wird, wer das Team ist und was es eigentlich macht.
(Fast) Keiner weiß was es bedeutet im Team zu sein und als Teamler zu arbeiten. Als Spieler sieht man nur die Spitze des Eisbergs. Chat-Support, PE-Support und da hört es auch schon fast auf, wenn man die meisten nach den Aufgaben eines Teamlers fragt.

Man darf nicht vergessen, dass alle Teammitglieder die Arbeit für den Server freiwillig und unbezahlt in ihrer Freizeit machen. Man kann von keinem verlangen, dass er immer 100% motiviert ist, jeden Tag gleich viel Bock auf die Spieler und ihre Probleme hat und immer alles sofort erledigt. Das sind keine Angestellten, von denen man eine gewisse Leistung einfordern kann. Selbstverständlich sollte jedes Teammitglied für sich selbst wissen, ob die Teamarbeit noch das richtige ist, wenn die Demotivation länger anhält... aber das entscheidet der Teamler selbst, beziehungsweise die Teamleitung. Ich finde es aber unverschämt wenn Spieler anprangern, dass etwas zu lange dauert, seit soundso vielen Monaten noch nicht umgesetzt wurde usw.

Auch der Teamleitung kann man nur bedingt Vorwürfe zur Leistung des Teams machen. Klar, sie sollen motivieren und die passenden Leute für die Arbeiten finden... aber auch das sind "normale Menschen" ohne spezielle Ausbildung in Sachen Teamfühung, Motivation, Führungsposition etc.

Eigentlich ist die Hauptaufgabe der Supporter Chatsupport und PE-Support. Daher der Name. Und ich kann es verstehen, dass es als Spieler ärgerlich ist, wenn man ein Anliegen hat, Teamler online sind, aber sich scheinbar niemand kümmert. Was die meisten Spieler aber übersehen, weil sie es nicht besser wissen, ist dass Teamler noch ungefähr 5 mal mehr Arbeit im Hintergrund haben. Das ist oft Arbeit, bei der der Chat untergeht, oder man PEs nicht sieht. Oder Arbeiten, die einen geistig so fordern, dass man alles andere ausblendet. Aus meiner Zeit als Teamler kann ich da als Beispiel die Erstellung der Minispiele nennen. Es gab (oder gibt?) Server, auf denen man keine PEs gesehen hat. Oder Arbeiten mit Worldedit, was einem Teilweise mit 10 Nachrichten pro Sekunde den Chat voll gespammt hat, sodass alles andere unterging.
Sowas sieht der durchschnittliche Spieler nicht, weil er es einfach nicht weiß. Sowas versteht man nur, wenn man selbst mal als Teamler gearbeitet hat und das haben die allerwenigsten.

Es kann außerdem auch nicht immer nach dem Willen der Spieler gehen. Das Beispiel mit der Steuer ist da ganz gut. (Ich persönlich sehe das auch als den falschen Weg, da nicht das Geld im Umlauf das Problem ist, sondern die Menge an Items... aber es geht ums Prinzip) Jeder Spieler ist prinzipiell für seinen eigenen Vorteil. Also ist es absolut verständlich, dass du als Spieler gegen eine Steuer bist, weil du damit weniger Geld verdienst. Und genauso wie du sieht das wahrscheinlich die Mehrheit der Spieler, weil alle sehen, dass sie Geld verlieren. Das ist aber so ein Fall, wo das was alle wollen, weil es den Vorteil (bzw keinen Nachteil) für den einzelnen bringt, schlecht für alle ist. Wie effektiv diese Steuer jetzt ist sei mal dahin gestellt... aber der Hintergedanke des Teams ist, dass sie der Allgemeinheit hilft obwohl sie jeden einzelnen benachteiligt. Da die meisten Spieler aber in erster Linie ihre eigene kleine Welt sehen und nicht das große Ganze, kann man nicht immer nach dem gehen was die Mehrheit will. Andere Beispiele dafür wären Eisenfarmen, unendliche Villagerfarmen, Redstone Clocks, langsame Hopper, etc.

Dann ist Kommunikation keine Einbahnstraße. Beispiel McMMO im Survival. Wenn dich das Thema interessiert, wieso ergreifst du nicht die Initiative und fragst nach? Und zwar gezielt und nicht in so einem Thread als Vorwurf formuliert.
Das habe ich getan. Und zwar schon vor 2 Monaten. Hab timderspieler ingame angeschrieben und direkt eine Antwort bekommen. McMMO auf dem Survival ist immer noch in Arbeit, aber derzeit hintenan gestellt, weil es andere Probleme mit dem Server gibt, die Vorrang haben... die Performance Probleme mit der 1.15 sollte ja jeder mitbekommen haben.


Zum Schluss noch ein Rat an das Team. Beschränkt euch auf das Wesentliche. Ich habe keine Ahnung was im Hintergrund in Arbeit ist oder geplant ist. Priorisiert besser was wirklich nötig ist. Schon damals vor 4-5 Jahren mit 20 Teamlern sind bestimmte Projekte nie fertig geworden (Beispiel Ayur). Das Team ist inzwischen nur noch ein Bruchteil dessen was es mal war, aber gefühlt bleiben die Projekte im Hintergrund die gleichen. Verschafft CC mal eine LEAN Kur. Überlegt was wirklich nötig ist, was wichtig ist und konzentriert euch darauf. Versucht nicht ständig was neues zu bringen. Es muss nicht ständig etwas verändert werden oder etwas neues dazu kommen um CulCraft interessant(er) zu machen. Das was da ist, der Kern von CultCraft, das muss gut werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: xXD3nnisin4torXx, TimberxD, ghostgame37, Raylion, FireX1337
13 Jun 2020 09:42 #10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 82

TigerG antwortete auf Apell an das Team

Hallo Horstroad,

ich möchte mich kurz zu ein paar deiner Punkte äußern:

zunächst allgemein zu meinem Artikel, ich habe sie bewusst so Formuliert wie sie sind. Da die Probleme nicht erst seit getern bestehen und beispielsweise ich, das Team, auf so mache auch des Öfteren hingewiesen habe.

Zum Punkt mit CC ist Freizeit - natürlich ist es Freizeit und es sollte Spaß machen hier zu spielen - es war nicht beabichtigt dem Team auch dahingehend einen Vorwurf zu machen - allerdings sehe ich das wie bei der Serverumstrukturierung, entweder ist man mit Herzblut dabei oder nicht ...

Beispiel McMMO im Survival. Wenn dich das Thema interessiert, wieso ergreifst du nicht die Initiative und fragst nach? Und zwar gezielt und nicht in so einem Thread als Vorwurf formuliert.


Ich habe dahingehend Supporter, Mod's und Admins gefragt und die Antworten reichten von: "es wird nicht mehr kommen" bis "es kommt demnächst". So viel dazu.

MfG

TigerG
Ehemaliger Uservertreter

2. Bürgermeister von Steiningen
Folgende Benutzer bedankten sich: FireX1337
Letzte Änderung: 13 Jun 2020 15:57 von TigerG.
13 Jun 2020 15:56 #11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xemotra
  • Xemotras Avatar
  • Offline
  • Owner
  • Owner
  • Ich habe wohl zu viel Freizeit ^^
  • Beiträge: 301
  • Dank erhalten: 260

Xemotra antwortete auf Apell an das Team

Wow ich hatte den Text gleich fertig und dann fiel die Maus herunter und hat die ganze Seite ist neu geladen .. nachher kommt die Antwort, muss sie allerdings nach dem Frühstück nochmal komplett neu schreiben. Hab ja jetzt nur ne 3/4 Stunde daran geschrieben ..
Xemotra, ihr freundlicher Owner aus der Nachbarschaft :)
Folgende Benutzer bedankten sich: xXD3nnisin4torXx
19 Jun 2020 08:34 #12

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Vale
  • Vales Avatar
  • Offline
  • Forumskenner
  • Forumskenner
  • Eventuell...
  • Beiträge: 273
  • Dank erhalten: 131

Vale antwortete auf Apell an das Team

Deswegen immer erst ein Docs Dokument (:
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." ~ Albert Einstein
19 Jun 2020 11:31 #13

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 681
  • Dank erhalten: 483

Horstroad antwortete auf Apell an das Team

Vale schrieb: Deswegen immer erst ein Docs Dokument (:

Oder eine Maus mit Kabel :D
19 Jun 2020 11:56 #14

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xemotra
  • Xemotras Avatar
  • Offline
  • Owner
  • Owner
  • Ich habe wohl zu viel Freizeit ^^
  • Beiträge: 301
  • Dank erhalten: 260

Xemotra antwortete auf Apell an das Team

Guten Morgen Cultis, hey TigerG, hey Horstroad,

(Text Versuch Nr. 2, hoffentlich wird der genauso gut ..)

leider hat es nun eine ganze Weile gedauert bis diese komplette Antwort auf den Beitrag folgt. Erstmal möchte ich dafür danken, dass hier auch andere Meinungen sich beteiligt haben und auch dafür, dass Horstroad nochmal die Seite des Teams und deren Hintergrundaufgaben erwähnt hat. Aber auch wenn viel im Hintergrund läuft ist das natürlich keine Ausrede dafür hier keine Antworten darunter zu setzen und ich möchte das auch nicht einfach nur rechtfertigen. Selbst hätte ich gerne mehr Zeit mich solche Problemen intensiv zu widmen und ihnen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Nun zu den einzelnen Punkten:

Es freut mich zu allererst, dass das veränderte Städtesystem gut angekommen ist. Es wurde ja gemeinsam mit den Spielern zu Beginn entworfen. Ich bin mir auch sicher Spigot_exe wird es als neue Betreuung weiterhin gut betreuen und erweitern.

Die Wirtschaft ist wirklich ein leidiges Thema, aber mit viel Gewicht. In den ersten Konferenzen zur Wirtschaft als das Thema aufkam erinnere ich mich daran, dass die Steuern noch relativ gut ankamen. Mittlerweile ist es genau das Gegenteil, sie sind eher zum Hassobjekt geworden. Steuern gefallen niemanden im echten Leben, also warum im Spiel. Wie Horstroad es hier schon erwähnt hat muss das Team auch mal Entscheidungen treffen die alle betreffen und einen gemeinsamen Nutzen haben, aber kaum einer mag. Die Steuern, bzw. wie sie genannt wurden Transaktionsgebühren, sind grundsätzlich ein Langzeitversuch die Wirtschaft zu stabilisieren. Die Ergebnisse lassen sich nicht heute oder morgen ersichtlich anzeigen. Wenn es einige Zeit läuft, dann wird sich zeigen ob der “Servershop” Account sich mit seinem eigenen Geld selbst bewirtschaftet. Prozentzahlen lassen sich auch im nachhinein verändern. Wir werden an den Steuern weiter festhalten und sehen was es langfristig bringt. Aber auch über die Situation die Masse von Items zu reduzieren, was aus der Sicht von Horstroad eher das Problem ist, versuchen wir anzugehen.
Grundsätzlich sind uns die Meinungen der Spieler weiter wichtig und die Inhalte bzw. Themen aus der CK finden Gehör, wir werden allerdings die Arbeit an den Steuern zum jetzigen Zeitpunkt nicht komplett über den Haufen werfen, sind aber für Verbesserungsvorschläge bzw. konkrete Vorschläge zur Anpassung von dem System natürlich offen.
Der Servershop ist eine wichtige Anlaufstelle für die Community, die Preise sind besonders wichtig und sollen grundsätzlich regelmäßig angepasst werden. Das alleinige Bestimmen von Preisen ist schon lange nicht mehr gewollt. Die Preise im Servershop werden in regelmäßigen Abständen nach dem Marktpreis angepasst plus den Aufschlag. So sollte das Prinzip angewendet sein. Mit diesem System können einzelne Personen Preise feststellen, aber nicht selbst bestimmen. Individuell können Preise durch die Besprechung im Wirtschaftsrat angepasst bzw. durch die Leitung von Konzept (Itzzz_Phil) korrigiert werden. Sollten hier Fehler im System auffallen bei bestimmten Items dann kann das jederzeit erwähnt werden. Allerdings werden nicht spontane Änderungen stattfinden, sondern die Preise nur in regelmäßigen Abständen angepasst. Außerdem hat der Wirtschaftsrat keine Alibifunktion, die Betreuung der Wirtschaft (freewaynick) wird das ggf. nochmal mit dem Wirtschaftsrat so kommunizieren.
Das Einkommen auf dem Server wird sich außerdem wieder steigern, die Jobs funktionieren wieder und können bereits wieder verwendet werden. Hier werden noch die letzten Anpassungen vorgenommen. Informationen dazu findet ihr auch wieder unter Tutorials. Wir machen uns diesbezüglich auch Gedanken, die Belohnungen noch etwas anzupassen bzw. zu ehöhen. Weitere Informationen folgen dazu in Kürze auf der Startseite auf der Homepage.

Zur der Frage mit MCMMO möchte ich direkt eine klare Antwort geben, es wird kommen. Warum hier so viele unterschiedliche Meinungen genannt wurden weiß ich nicht, aber die Abstimmung war da und wir machen uns aktuell gerade Gedanken darüber. Itzzz_Phil packt dazu gerade alles zusammen und wir werden versuchen kommende Woche die ersten Tests damit durchzuführen. Weitere Infos dazu werden aber erst noch folgen.

Was ich aber nun mit Sicherheit sagen kann ist, dass die Variablen von Craftbook so gut wie fertig sind. Sie funktionieren und sind fast einsatzbereit. Wir werden die kommenden Tage die fertige Liste dazu hochladen nachdem sie nochmal komplett überprüft wurde und euch auch hier über die Startseite sowie ingame über dieses kleine Feature informieren. Natürlich erhaltet ihr dann eine komplette Liste nochmal im Forum mit allen ID’s. Ich möchte hier nochmal betonen, dass ich es schade finde wenn keine Antwort zu diesem Thema gegeben werden konnte. Ich verstehe warum die Variablen wichtig sind, vor allem weil ich selbst damals mein ganzes Lager mit Pipes gebaut habe, auch dieses funktioniert natürlich aktuell eher nicht. Deswegen freut es mich, dass wir das nun ändern können :)

Nun zur Werbung, auch ich bedauere es sehr, dass wir die Werbetrommel nicht so rühren "konnten" wie wir es wollten. Der Schwung von der Umstrukturierung mit 50 oder gar 60 Spielern war super, doch haben wir alle gemerkt, dass die Performance eine Katastrophe war. Mittlerweile können wir sagen läuft alles auf der neuen Hardware deutlich besser und auch mit WorldEdit kann man nun beruhigt arbeiten. Die Terraforming Arbeiten finden ja aktuell den Weg zur Vollendung. Das ermöglicht nun auch endlich schöne Bilder zu machen. Zuletzt wurde begonnen die Social-Media Seiten wieder mehr zu nutzen, hier wollen natürlich wieder besser werden. Wir bitten euch weiterhin uns hier zu unterstützen und im Discord den Kanal #moments-of-cultcraft zu nutzen und eure Screens zu teilen.

Das Team und die Kommunikation, dieser Punkt wird jetzt richtig interessant da dein Beitrag geschrieben wurde als wir noch knapp doppelt so viele Leute waren. Die Unlust von Teamlern oder die mangelnde Motivation, welche immer mal wieder auftaucht, kann verständlich sein, sollte aber keine Gewohnheit werden. Für die Spieler ist das natürlich vollkommen ärgerlich, das verstehe ich. Aber Horstroad hat dazu ja einiges bereits als Argument aufgezählt warum das so ist bzw. wie es dazu kommen kann.
Die versprochenen Veränderungen im Team, das gebe ich zu, haben leider nicht so funktioniert wie erhofft. Das ist natürlich schade, aber hat verschiedene Gründe. Zum einen ist es leider kein Geheimnis, dass das Team zwischenzeitlich selbst ein paar Uneinigkeiten hatte, sowas verbessert das ja nicht. Ich selbst erhoffe mir seit 3 Jahren einfach ein beständiges Team, Zusammenhalt und Motivation was zu erreichen. Diese Punkte sind wichtig, aber gerade der Punkt beständiges Team ist schwierig. In den vergangen Jahren kommen und gehen Teamler, Aufgaben werden gefühlt pro halbes Jahr neu verteilt, was nicht immer schlecht ist, aber eben mehr Zeit erfordert.
Aktuell sind wir ein sehr kleines Team und gerade jetzt muss ich die Arbeit von meinen Supportern sowie Moderatoren loben. Sie bemühen sich aktuell die Bereiche neu zu organisieren und an den bereits oben genannten Punkten zu arbeiten.
Ich weiß die Kommunikation leidet darunter und vielleicht kommen die verbleibenden Teamler gestresst, gereizt oder wie auch immer ab und zu mal rüber. Aber ich bitte darum dieses einfach manchmal hinzunehmen, gerade jetzt sind diese sehr fleißig und bemühen sich um den weiteren Verlauf auf CultCraft. Dumme Aussagen von Teamlern sollen natürlich nicht geduldet werden und sollte hier mal etwas beleidigend aufgefasst werden, dann darf man sich damit direkt an mich wenden bzw. sich allgemein beschwerden. Betroffene Teamler sind bereits auf ihren Umgangston hingewiesen worden.

Die Kommunikation mit den Architekten versuche ich ja bereits deutlich zu steigern, diese sind mir auch wichtig. Ohne Architekten macht das ganze hier wenig Sinn. Gerade die Arbeit welche diese leisten bringt einen Server deutlich weiter. Das möchte ich aber vor allem mit euch, den Architekten, weiter kommunizieren. Hier werden wir nochmal uns demnächst zusammensetzen und über das ganze direkt sprechen.

Nun zu deinem Punkt bezüglich der Führungsebene. Bin mir gerade tatsächlich unsicher wie du wen von uns beurteilst, aber die Belangen der User sind mir persönlich sehr wirklich. Leider ist meine Zeit sehr knapp, auch ich würde mir mehr von dieser wünschen. Die Aktivität und ein paar von DarkSours Fähigkeiten kann ich leider nicht weiterführen, aber aktuell versuche ich diesbezüglich mein bestes. Ich bin hier übrigens für Kritik weiterhin offen an mir, auch wenn man überhaupt nicht mit mir zufrieden wäre und lieber wollen würde, dass ich das Handtuch werfe. Aber solange das keiner macht habe ich vor meine mir zur Verfügung stehende Zeit für den Server und der Community zu opfern. Ich möchte nochmal betonen, dass ich mich sehr wohl verantwortlich für die Dinge fühlen, welche hier laufen und mit Sicherheit auch Trautmann bzw. 1337Zero. Allerdings sollte sich jeder Teamler bei Teameintritt seinen Verpflichtungen verantwortlich fühlen, nur so kann das Gesamtkonstrukt funktionieren.

Zum Abschluss möchte ich natürlich noch auf den Rat von dir Horstroad eingehen. Wir versuchen uns tatsächlich schon auf das wesentliche zu konzentrieren. Die “Erneuerungen” zuletzt waren ja wirklich nur Vereinfachungen bzw. das Beheben von Fehlern. Der neue Server, Projekt 2020, war eine Vereinfachung von CultCraft. Das Projekt sollte für neue User einfach werden und Überbleibsel sollten beseitigt bzw. beiseite geschoben werden. So langsam fangen wir nun aber wieder an kleinere Erneuerungen, welche schon länger anstehen, nachzuliefern. Große Erneuerungen würde ich wirklich erst wieder anstreben sobald das Team wieder vergrößert und alle bisherigen Aufgaben abgearbeitet sind.

So ich hoffe nun erstmal die Punkte soweit beantwortet zu haben. Für weitere Fragen bin ich nun offen bzw. auch die kommenden Tage bereit im TS zu besprechen. Jetzt gerade bin ich ja noch im Urlaub, also nicht möglich. Des Weiteren bitte ich um Verständnis wenn das ein oder andere aktuell einfach länger dauert. Die Aufgaben sind nicht weniger geworden, im Gegensatz zu der Größe des Teams. Lasst uns weiterhin Spaß haben, ich hoffe mit dem abhaken der Themen und das Umsetzen der Punkte können wir weiterhin eine Community sein.

Ich würde jetzt mal aufhören zu schreiben, bevor ich wieder nicht zum Ende komme und wünsche euch noch einen schönen Tag und viel Spaß auf CultCraft :)

Gruß Xemotra
Xemotra, ihr freundlicher Owner aus der Nachbarschaft :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Horstroad, freewaynick, xXD3nnisin4torXx, leonlefox, ghostgame37
19 Jun 2020 15:06 #15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: timderspielerfreewaynickSaskia97Itzzz_Phil