CultCraft, wie es so läuft...

  • Beiträge: 345
  • Dank erhalten: 179

timderspieler antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Alles möglich.

Zu 90% kann man die Plugins pro Welt aktivieren / deaktivieren.
18 Jul 2019 17:17 #17

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 656
  • Dank erhalten: 436

Horstroad antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

timderspieler schrieb: - Großes Freebuild ( Städte + Usergrundstücke ) + PVP Welt

leonlefox schrieb: Ich muss sagen dass ich die Idee von Horst sehr gut finde. Das einzige was mir Bedenken bereitet ist der PvP-Server. Viele Plug-Ins wären denke ich fehl am Platz für Stadtleute. Der Server könnte zu überlastet sein. Ich würde den PvP beispielsweise mit der Farmwelt oder so zusammenlegen wo bspw. MCmmo hilfreich sein könnte mit Skills etc.

LG


Ich wollte das PvP bewusst ins Freebuild integrieren. Auch wenn dadurch einige Features des PvP verloren gehen würden. McMMO könnte ich mir auch gut im Freebuild vorstellen... brauen, verwerten, farmen, akrobatik etc.
Wenn es eine separate Welt bleibt, kann man es auch gleich auf einem anderen Server lassen. Denn dann verringert sich der organisatorische Aufwand nicht. Die welt muss wieder regelmäßig kontrolliert werden etc. Außerdem würde es die Spieler näher zusammen bringen und der PvP wäre nicht mehr diese kleine Gruppe, die nur ihr Ding macht.
Folgende Benutzer bedankten sich: TimberxD
18 Jul 2019 21:04 #18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xemotra
  • Xemotras Avatar
  • Offline
  • Ich habe wohl zu viel Freizeit ^^
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 193

Xemotra antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Liebe Cultis, lieber FlipFame,

da es hier um viele Punkte geht, versuch ich mich kurz zu fassen. Ich musste jetzt erstmal Zeit finden darauf ordentlich einzugehen.

Punkt 1. - Hardcore Server & Informationen zu diesem.

Wie fängt man hier am besten an ist die Frage. Grundsätzlich lässt sich hier ganz klar sagen, dass wir hier ein paar drastische Fehler gemacht haben. Das Projekt wurde viel zu früh angekündigt und bevor das Konzept stand auch bereits positiv hoch gelobt. Hier müssen wir in Zukunft einfach daran arbeiten, dass man in solchen frühen Phasen einfach Projekte noch geheim hält.
Fakt ist, der Hardcore Server ist tatsächlich relativ weit gekommen bisher. Baulich sind eigentlich alle Maßnahmen abgeschlossen und viel Arbeitsleistung floss in dieses Projekt. Auch viele Stunden der technischen Abteilung flossen in den Hardcore, vor allem am Anfang diesen Jahres.
Wie ihr in eurer Diskussion aber schon erwähnt habt sind uns in den letzten Monaten wichtige Personen im Team abhanden gekommen. Vor allem die, welche dieses Projekt ins Leben gerufen haben. Das Projekt Hardcore einfach jemand anderen zu übertragen ist hier gar nicht so einfach, weil es nur mit mehreren Personen letztendlich umgesetzt und vor allem betreut werden kann. Dieses Projekt liegt aktuell tatsächlich etwas auf Eis, bis das Team die Ressourcen hat sich um dieses weiter zu kümmern. Allerdings werden wir dieses erst ankündigen, wenn es wirklich soweit ist.


Punkt 2. - Motivation im Team & Onlinezeiten

Die Motivation einzelner Teamler ist natürlich immer wieder ein Gesprächspunkt. Private Probleme oder ähnliches können hier ausschlaggebend sein. Die Userschaft sollte das allerdings nicht zu spüren bekommen, wobei es hier 2 mögiche Varianten gibt.

Variante 1.
Teamler, welche aktuell online sind, haben private Sorgen, Probleme mit Usern oder hatten einfach einen harten Tag. Diese sind gegebenfalls etwas unmotivierter und lassen vielleicht etwas liegen. Das ist natürlich nicht die optimale Lösung.

Variante 2.
Teamler, welche unter gleichen Punkten wie oben leiden, offline bleiben, dann entsteht das Problem mit den Onlinezeiten welches du angesprochen hast. Auch hier haben wir keine optimale Lösung für den Server, aber eine natürliche menschliche Reaktion.

Beide Varianten sind für die Community in vielen Punkten problematisch, allerdings aktuell nicht anders möglich. Fakt ist, wir haben nicht mehr Teamler und viele wollen sich den Schuh nicht anziehen. Jeder der sich für das Team entschieden hat, sollte dafür geschätzt und respektiert werden. Es ist keine Option Teamler noch dafür anzugreifen um ihre Motivation weiterhin sinken zu lassen. Allerdings muss sich natürlich auch jeder Teamler immer wieder die Frage stellen, kann ich den Wünschen der User noch gerecht werden oder nicht. Der Leistungsdruck kann hier für jeden unterschiedlich hoch sein.

Ich persönlich würde gerne viel mehr Zeit für den Server und für die User haben wollen. Meine Arbeit im Bereich des Supports war immer meine Lieblingsarbeit auf dem Server. Doch mit steigendem Rang, sorgte ich mich auch um viele anderen Bereiche und um das große Ganze. Wie bereits Banana in einem Post geschrieben hat, ist meine Zeit aktuell sehr begrenzt. Theoretisch hätte ich aktuell überhaupt keine Zeit für den Server da Job, Haus, Frau und Kind meinen Alltag füllen. Im Endeffekt verzichte ich aktuell auf Schlaf um meine To-Do-Liste abzuhaken. Aber das ist natürlich mein persönliches Problem, soll aber nur darstellen wieso ist überwiegend nachts online bin.


Punkt 3. - Die Uservertetung

Raylion ist ein erfahrener User auf CultCraft, welche in der Community weitestgehend bekannt war bei der Wahl. Hier halte ich an dem Standpunkt fest. Die Community hat Raylion mit 8 Stimmen zum Vertreter von TigerG gewählt. Die nächsten Wahlen sind somit, wenn die Uservertretung inaktiv ist, aufhört oder eine Amtsperiode vorüber gegangen ist.


Punkt 4. - Öffentliche TB-Protokolle

Bei diesem Punkt sind wir natürlich nicht wirklich präsent, die Regelmäßigkeit fehlt hier etwas. Es fehlen aktuell vier dieser Protokolle und zwar vom 11.06., 18.06., 30.06. und vom 07.07.2019. Die Teambesprechungen wurden auf Sonntag verlegt und am vergangenen Sonntag fand keine statt.

Dieser Punkt ist natürlich eine Kleinigkeit, allerdings erfordert es trotz allem Ressourcen. Wie ebenfalls gefordert wurde sollen diese besser eingesetzt werden. Deswegen stehen andere Bereiche eben an wichtigere Stelle. Aber ich stimme dir an dieser Stelle zu, dass wir uns dieser Fragestellung stellen sollten und das gegebenfalls wieder einstampfen wenn wir es nicht halten können.


Punkt 5. - Die Wirtschaft

Hier gibt es nicht viel zu sagen, du erwähnst es bereits selbst - das Wirtschaftsteam arbeitet daran. Das Wirtschaftsteam wird bald dazu Stellung nehmen und den Stand des Konzeptes beschreiben.


Punkt 6. - Die Städte

Persönlich finde ich es sehr schade, dass so über das Konzept geredet wird, da es bei der Erstvorstellung gut ankam, aber naja. Einigen ist aber auch entfallen, dass die Definition eines Einwohners wie folgt war:

Ein Einwohner zählt dann als kein Einwohner der geprüften Stadt mehr, wenn er gebannt wurde oder seit mehr als zwei Monaten ohne Abmeldung inaktiv ist. - Diese Definition ermöglicht im Konzept und bei einer Kontrolle immer noch eine hohe Userzahl.

Außerdem wurden die Kriterien nach der letzten Städtekonferenz am 02.06.19 angepasst, da dort diese Bedenken bereits geäußert wurden. Ghostgame veröffentlichte unter dem Protokoll dieser am 26.06.19 die Änderungen im Konzept. Zu lesen ist das Ganze hier: cultcraft.de/forum/staedtekonferenz/3586...vom-02-06-2019#22460

Sollte es hier weitere Bedenken geben, sollten diese dem Städteteam gegebenfalls persönlich vorgestellt werden in der nächsten Städtekonferenz.


Punkt 7. - Meine persönliche Meinung zu dem Ganzen.


Die Zeiten auf CultCraft sind mal gut und mal schlechter, wir alle kennen das. Ich bin jetzt seit über zwei Jahren im Team und habe von beidem schon viele Phasen gesehen. Minecraft hat zwar gerade wieder einen kleinen Hype, vielleicht wegen Suro auf Youtube. Aber es sind nun mal auch wieder Ferien. Das ist das entscheidende, viele haben entweder mehr Zeit zu spielen oder sind im Urlaub bzw. verbringen sie die Zeit mit der Familie. Diesen Sommer sind viele User zuhause geblieben und beleben aktuell wieder den Server, mehr als kurz vor den Ferien. Allerdings sieht es beim Team anders aus, das befindet sich nämlich aktuell eher im Urlaub oder beschäftigt sich mit der Familie. Das soll aber keine Ausrede sein. CultCraft ist für viele mehr als nur ein Ort an dem wir abends ein paar Spielstunden sammeln, daher macht ihr euch ja ebenfalls so viele Gedanken über CultCraft. Es freut mich natürlich, dass euch die Zukunft von CultCraft nicht egal ist.

Ich persönlich habe viel um die Ohren. Als Supporter und Moderator hatte ich besonders viel Zeit, es war nun mal Winter und mein Sohn hatte ebenfalls sehr entspannte Phasen. Mit den vergehenden Monaten, im vergangen Jahr kamen viele neue Herausforderungen auf CultCraft und auch bei mir Privat zum Vorschein. Doch zuletzt sprengt es leider den Rahmen, ich lege meine Hoffnung mal in die kommenden drei Wochen wenn ich frei / Urlaub habe, nachdem ich am Wochenende noch ein paar Nachtschichten schieben darf ^^ .. Wobei ich anmerken möchte, dass ich trotz allem überwiegend abends online bin. Vielleicht auch mal morgens.

Das Team hat aktuell nicht die beste Zeit, das geben wir natürlich zu. Hier stellt sich aber die Frage ob es sinnvoll ist das ganze noch groß anzugreifen oder wie Banana bereits erwähnt hat, dass man gegebenenfalls dem Server seine Hilfe anbieten sollte. Das Team freut sich immer über Unterstützung, vor allem durch Verstärkung. Wer bereit ist und Ideen mitbringt, darf sich gerne melden. Wir freuen uns über eure Bewerbung, wenn ihr was verändern wollt.


Punkt 8. - Downgrade von CultCraft & Sammeln der Ressourcen

Danke erstmal für deinen langen Beitrag Horstroad. Die Idee von Horstroad ist auf dem ersten Blick eine krasse Änderung und wird vermutlich nicht jedem Gefallen. Es werden Leute gehen und andere umso lieber bleiben, wenn es denn genau so umgesetzt werden würde.

In vielen Punkten trifft es dieser Beitrag auf den Punkt, vor allem im Bereich der Teamgröße und der daraus resultierenden Möglichkeiten im Bereich des Supports.

Der Vorschlag selbst ist radikal und wie bereits erwähnt vielleicht nicht für alle die optimale Lösung, aber eine interessante Idee. Ob diese Idee nun genau so umgesetzt werden könnte und man sich dem jetzt so annimmt, das ist erstmal dahingestellt. Wie Tim bereits geschrieben hat, ist das ja auch nicht das Problem. Über diesen Vorschlag müssen wir uns im Detail einfach mal beraten und uns darüber intensiv Gedanken machen.

Ich persönlich bin der Meinung, dass das ein Versuch Wert sein könnte. Wie Timber und auch andere bereits erwähnt haben, würde das natürlich Ressourcen einsparen und diese auf kleinere Bereiche sammeln. So ist der Support auf weniger konzentriert und hätte wie bereits erwähnt wieder mehr Zeit sich um den direkten Usersupport zu kümmern und gegebenfalls wieder mehr am eigentlichen Alltag in der Community teilzuhaben. Mit einem kleineren Team ist das zuletzt erwähnte grundsätzlich schwieriger.
CultCraft bietet aktuell viele Möglichkeiten für neue User an, da stimme ich zu, dass das eventuell unübersichtlich wirken kann.


Schlusswort

Danke für die umfangreiche Diskussion. Aber wie bereits Horstroad geschrieben hat, schreibt ihr echt viel um da schnell eine Antwort zu formulieren, deswegen hat es etwas gedauert :D

Liebe Grüße,
Xemotra
Xemotra, ihr freundlicher Owner aus der Nachbarschaft :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Horstroad, ChesterTV, Hennihanni, FlipFame, leonlefox, TimberxD, FireX1337
Letzte Änderung: 19 Jul 2019 11:14 von Xemotra.
19 Jul 2019 11:13 #19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 207
  • Dank erhalten: 128

FlipFame antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Ich möchte mich erstmal für die Informative Antwort von dir, Xemotra, bedanken. Im Grunde hast du alle Punkte angesprochen und zur Zufriedenheit gelöst.

Was ich mir allerdings wünsche würde, wären regelmäßige Updates wie es nun weiter geht. Zum Beispiel in den CK´s als Vorwort eine Update- Ansprache. Und dann bitte nicht nur - wird überlegen noch.

Ich denke das was die Leute unter anderem in diesem Thread gezeigt haben ist das sie Informationen zum Werdegang des Servers haben wollen. Ich denke auch das jeder, mir eingeschlossen, genügend Zeit - (mir fällt das Wort nicht ein) - hat um ein sinnvolles Ergebnis abzuwarten.

Sofern keiner mehr was hat, kann dieser Thread 24h nach der letzten Antwort geschlossen werden.


Ich bedanke mich gern noch bei allen Teilnehmern und diskussionsfreudigen Personen für die aktive Teilnahme und die teils wirklich konstruktive Meinung. Soweit noch ein schönes We und weiterhin viel Spaß auf CC.

mfg
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Lieber aufrecht Leben, als kniend sterben.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hennihanni, leonlefox
19 Jul 2019 12:50 #20

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TimberxD
  • TimberxDs Avatar
  • Offline
  • Forumsgroßmeister
  • Forumsgroßmeister
  • ~ Bürgermeister von El Siwa ~
  • Beiträge: 522
  • Dank erhalten: 234

TimberxD antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Geduld, FlipFame, es heißt Geduld, dein Wort :D
19 Jul 2019 19:09 #21

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 656
  • Dank erhalten: 436

Horstroad antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Xemotra schrieb: Das Team freut sich immer über Unterstützung, vor allem durch Verstärkung. Wer bereit ist und Ideen mitbringt, darf sich gerne melden. Wir freuen uns über eure Bewerbung, wenn ihr was verändern wollt.


Ich hab vor ein paar Monaten DarkSours gegenüber Interesse gezeigt zurück ins Team zu kommen, allerdings war wohl (mindestens) ein Mitglied der Serverleitung aus persönlichen Gründen dagegen... nach dem was ich so gehört habe. Diese Person war allerdings seit mehr als 4 Monaten nicht mehr auf dem Server online.
Wenn sich an dieser Einstellung also etwas geändert hat, kannst du dich gerne bei mir melden und wir besprechen ob und wie und wann ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: ChesterTV, hutchmeister1, Vale, FireX1337
19 Jul 2019 19:59 #22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Vale
  • Vales Avatar
  • Offline
  • Forumsbewohner
  • Forumsbewohner
  • - Ein kleines Vale
  • Beiträge: 238
  • Dank erhalten: 115

Vale antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Würde mir gefallen :^
Bürgermeister von Steiningen! :)
19 Jul 2019 23:58 #23

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 183
  • Dank erhalten: 196

DarkSours antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

PS. Horstroad melde dich bitte mal bei Amokrazer :)


Liebe Grüße

Darky
20 Jul 2019 10:57 #24

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChesterTVtimderspielerhvm2308_Bernhard