Informationen zum Städteserver

Hallo liebe Userinnen und User,

wir, das Städte-Team, wollen euch nun einige Veränderungen und Erneuerungen für den Stadtbereich in diesem Text bekannt geben.


Nr. 1) Stadtbereich im Forum

Seit einigen Wochen kann man sich im Forum unter dem Bereich “Freebuild / Städte” nicht nur die allgemeine Beschreibung des Cities angucken,
sondern auch alle, momentan auf den Städteserver vertretenen, Themen- und Userstädte.

Dafür müsst ihr nur auf die Stadt klicken über die ihr euch informieren wollt und könnt euch dort eine von den Bürgermeistern persönlich geschriebene kurze Beschreibung ihrer Stadt durchlesen.
Bei manchen Städten habt ihr sogar die Möglichkeit auf eine Weiterverlinkung zu klicken, um dort eine längere und intensivere Beschreibung zu betrachten.


*Hier klicken für die Städte Vorstellungen*

 

Nr. 2) Bunte Werbung im Chat

Zugleich habt ihr nun auch die Möglichkeit 1x pro Woche bunte Werbung im Chat von einem Teamler eurer Wahl zu bekommen.
Meldet euch dafür einfach bei einem Supporter oder Moderator und schickt ihnen euren Text oder schreibt zusammen eine kleine bunte Textnachricht.

In eurer Werbung könnt ihr beispielsweise auf besondere Events aufmerksam machen, welche in eurer Stadt zukünftig beginnen.


Nr. 3) Shopkeeper

Jede Stadt hat zudem die Möglichkeit einen Shopkeeper für eine verfügbare Leistung zu erwerben.
Diesen Shopkeeper kann man am Spawn aufstellen, um z.B. Regelbücher oder Informationen zu verkaufen. Die Stadt darf maximal einen dieser Dorfbewohner in ihrer Stadt besitzen.


Nr. 4) Link-Schilder in der Städtehalle

Ab heute findet ihr in der Städtehalle direkte Verlinkungen der Städte zur Homepage. Hiermit könnt ihr euch alle Informationen über die jeweiligen Städte einholen,
um euch für eine der jeweiligen Städte zu entscheiden. Zukünftig soll dies dazu beitragen eine bessere Übersicht über die jeweiligen Städte zu bekommen und die Strukturen transparenter zu gestalten.


Wir bedanken uns für eure Aufmerksamkeit und wünschen euch noch viel Spaß auf CultCraft.


- Euer Städteteam

Auswertung des Bauevents

Sehr geehrte Community,

die Auswertung des Bauevents im Monat Oktober wurde vollzogen, hierbei ein großes dankeschön an unserer Jury bestehend aus: hvm2308, DarkSours, Jessx3 und NightWrath. Das Thema diesen Monats lautete 'Voodoo & Hexerei’ - passend zum Thema Halloween. Und auch dieses Mal haben in diesen 15 Tagen wieder zahlreiche Spieler daran teilgenommen. Nun möchten wir euch endlich die drei Gewinner dieses Events präsentieren.

Angefangen mit: _jonko, byVale und WoistdasPeppsen. Gemeinsam erzielten sie mit ihrem idyllischen Hexendorf den 3. Platz mit insgesamt 34 Punkten. Aufgrund der Teamarbeit wurde dieses Grundstück strenger bewertet, dementsprechend haben diese drei Spieler mit ihren Punkten eine hervorragende Arbeit geleistet. Die zusätzliche Geschichte hat uns sehr gefallen und hat das Gesamtbild des Plots noch einmal aufgerundet.



Nun kommen wir zum 2. Platz, diesen belegte mit 35 Punkten unsere Newcomerin ThatzAtztek. Dieses Grundstück strahlt förmlich vor Kreativität. Ein wunderschönes Haus, sowohl von außen als auch innen, gestützt von zwei kleinen süßen Füßchen, dessen Ziel die weiten Wälder zu durchqueren schien.



Letztlich war es jedoch Sedii der den 1. Platz für sich entscheiden konnte, durch seine liebevolle-detaillierten Landschaft & Häuser. Das schräge Haus auf der Hangspitze stechte hierbei am meisten raus. Alles in einem brachte es ihm den Sieg mit sagenhaften 37 Punkten ein - knapp am zweiten Platz vorbei.





Wir bedanken uns vielmals für die rege Teilnahme und hoffen, dass ihr auch beim nächsten Bauevent am 1. Dezember wieder dabei sein werdet. Vorschläge für Themen könnt ihr bei der Leitung des Bauevents einreichen.

Hier gelangt ihr zu einer Liste mit möglichen Themen: Informationen zum Bauevent





Mit freundlichen Grüßen,
das CultCraft-Team

Die Geschichte unseres Spawns!


Liebe Cultis,

das Projekt CultCraft existiert nun schon eine ganze Weile und wir dürfen wahrlich behaupten, dass dies eine Seltenheit geworden ist.
Es gab seit dem Beginn von CultCraft viele Veränderungen, vor allem in unserer geliebten CultCity. Sei es der Spawn oder doch die ganze Stadt, ihr musstet euch öfters an eine neue Version gewöhnen. Einige Versionen sind beliebter gewesen als andere.

Heute wollen wir die alten Hasen in ihre Erinnerungen blicken lassen, den neuen Usern unsere Geschichte näher bringen und zukünftige Pläne ankündigen!

Die vergangenen Jahre

Im weiteren Beitrag teilen wir mit euch einige ältere Screenshots. Wir hoffen sie gefallen Euch!

In den folgenden Bildern und dem verlinkten Video lässt sich eine sehr frühe Version des Spawns auf CultCraft begutachten. Diese Aufnahmen entstanden ungefähr vor 6 ½ Jahren.

 

Hier findet ihr den Link zu einem kurzen Video, welches damals Trautmann hochgeladen hat:
https://youtu.be/SMa11pcReYg

Außerdem hat der liebe KitCoaster damals eine ausführliche Servervorstellung auf CultCraft mit der Version 1.3.1 aufgenommen. Hier gelangt ihr direkt zu dem Video:
https://www.youtube.com/watch?v=xLr8lRHheMM&t=155s

Vor ungefähr 6 Jahren, am 01. Oktober 2012, erschien auf YouTube ein Video von dem lieben D4rkResistance. Dieses ist der Grund für diese Review. In diesem Video wurde euch damals der Spawn kurz und knapp vorgestellt.

Hier gelangt ihr zu dem Video von D4rkResistance:
https://youtu.be/lMg8ZJ2vgPo

Am Spawn zu sehen sind ein altes Reisebüro, den Servershop, die große Kathedrale und der Eiffelturm sowie viele Portale. Heutzutage sind diese Bauten zum Großteil optisch verändert und stehen in den unterschiedlichen Vierteln.

Nachfolgend könnt ihr weitere alte Screenshots von diesem Spawn bzw. der CultCity sehen.


      



Eine weitere sehr frühe Ausführung des Spawns ist auf den folgenden Bildern zu sehen. Zu dieser Zeit hat sich ebenfalls das ein oder andere verändert, auch wenn diese Version noch stark an den zu vorigen Spawn erinnert. Hier seht ihr ihn zum einem in der Variante Winter und auch im Sommer.

 

Der nächste Spawn kam mit großen Veränderungen und wird einigen noch bekannt sein. Viele von euch fühlten sich bei diesen Spawn und der dazugehörigen CultCity sehr wohl. Das alte Reisebüro, die DB und auch das alte Postgebäude bildeten zusammen mit dem Spawn den Mittelpunkt der Stadt.



    

Auch dieser ist bereits seit einiger Zeit nicht mehr erreichbar, aber zum Schluss des Artikels kommen wir auf darauf zurück!

Der gegenwärtige Spawn

Unsere aktuelle CultCity mit ihrem Spawn sollte den aktiven Cultis bekannt sein. Das Reisebüro sowie die Städtehalle stehen gemeinsam auf der Spawn-Insel. Im Westen befindet sich das neue Kaufhaus und nach Osten gelangt in in die CultCity. Ein Spawn, welcher nun schon eine ganze Weile unser Mittelpunkt darstellt. Deswegen kommen wir zum letzten Punkt in diesem Beitrag!






Die Zukunft der CultCity

Der Zukünftige Spawn und die Arbeiten an der CultCity sind, wie die meisten von euch mitbekommen haben, in der Bauphase. Es wird konstant an der CultCity gearbeitet. Bei einigen Vierteln sowie dem Spawn fehlt nur noch der Feinschliff, andere werden noch gebaut.

Leider ist die aktuelle CultCity nie wirklich fertig gewesen. Dies konnte schnell erkannt werden, wenn man sich in einigen Ecken umgesehen hat. Aufgrund dessen sind wir davon überzeugt dies zu ändern, wir werden einige alte Elemente mit neuen vereinen. Eure Erinnerungen werden zurückkehren!

Hier erhaltet ihr einige Einblicke aus der neuen CultCity. Welche alten Elemente wiederkehren, werdet ihr allerdings zu einem späteren Zeitpunkt erfahren.








Wir hoffen euch hat dieser Rückblick gefallen und wünschen euch weiterhin viel Spaß auf CultCraft und freuen uns auf weitere Jahre mit Euch!

PS: Wir bitten um Verzeihung für die Auflösung einiger Bilder. Für eine kleine Review, um euch die Geschichte des Spawns näher zu bringen oder um eure Erinnerungen zur Wiederkehr zu motivieren müsste es reichen. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit :)

Euer CultCraft Team

Halloweenzeit

Die Dunkelheit macht sich breit und die Blätter verlieren Ihre Lebensenergie.
Es ist wieder soweit der Herbst hat uns eingeholt. Die Tage werden kürzer und die Nacht setzt sich durch. Mythen und Geister finden Ihren Weg aus dem Todesreich. Auch bei CultCraft erleben wir die Herbstzeit auf unsere eigene Weise feiern und Gedenken dieser Zeit.

  • Beginnend mit einem besonderen Spawn zum Thema des mexikanischen „Fest des Todes“, welcher Freude und Ehrfurcht zugleich ausstrahlt werden wir die Vorzeit zur Halloweennacht einleiten. Genießt die Farben und die Todesmasken. Hier ein großen Danke an alle Beteiligten ohne dessen Mithilfe wir einen solchen Spawn niemals realisiert hätten. 
  • Zur gleichen Zeit beginnt das Halloweenpublicevent. Kramt euer altes oder das neu gebasteltes Kostüm aus und begibt euch von Tür zu Tür für Süßigkeiten und großartige Überraschungen. Wer wird den Jackpot dieses Jahr knacken?
  • Weiter geht es mit dem Eventteam, welches spezielle Halloweenmaps angefertigt hat, um mit euch gemeinsam in der Halloweenzeit viel Spaß zu haben. Lasst euch das nicht entgehen!!
  • Der Städtebereich wird ebenfalls mit einem kleinen Special die Halloweenzeit einleiten. Welche Stadt schafft es den besten Halloweenspawn zu basteln? Zeigt uns wer die gruseligste Fantasie hat.
  • Im PVP wird es auch ein Special geben freut euch auf eine große Schlacht. Schlottern euch schon die Beine? Keine Angst der Tod wird Abhilfe schaffen.

Wer glaubt, dass war alles liegt genau so falsch wie jemand der in einem Horrorfilm sagt: „Teilen wir uns auf damit wir überleben“.
Seit gespannt auf die kommende Woche und genießt eine gruselige Halloweenzeit.

 

Euer CultCraftteam

Das neue Kaufhaus!


Ihr konntet es nicht abwarten und wolltet in letzter Zeit unbedingt ein Item für einen guten Preis kaufen? Nun ist es soweit und das Neue Kaufhaus ist eröffnet!
Wir wollen, dass ihr weiterhin Spaß auf CultCraft habt und deshalb präsentieren wir euch heute das Neue Kaufhaus. Es bietet eine gute Übersicht aller Shops und fleißige Besitzer von Shops, welche nur auf euch Käufer warten.



Zu finden ist das Kaufhaus in der CultCity. Ihr müsst nur /spawn auf dem /cities eingeben und in Richtung Westen über eine wundervolle Brücke laufen.

Wenn ihr genug Geld haben solltet, um euch einen Shop zu kaufen, eröffnet ihr einfach eine /pe new Ich würde gerne den Shop Nr.XX kaufen. Diese wird dann bearbeitet und ihr bekommt wenn alles klappt euren eigenen Shop.

Das Neue Kaufhaus beinhaltet weiterhin den Servershop, sowie:

  • VoteShop,
  • DiaShop,
  • EventShop,
  • WorldEdit-Shop,
  • den Reisenden Händler und
  • die Bosstokens

Die Kaufhausregeln findet ihr im Forum unter:
https://cultcraft.de/forum/wirtschaft/3144-aktualisiert-kaufhausregeln


Wir freuen uns euch diese Erneuerung präsentieren zu dürfen und sind gespannt wie lange es dauert bis alle Shops besetzt sind. Hoffentlich gefällt euch das neue Kaufhaus, wir wünschen euch viel Spaß beim Plündern der Shops!

Euer CultCraft Team