CultCraft, wie es so läuft...

  • Beiträge: 227
  • Dank erhalten: 141

CultCraft, wie es so läuft... wurde erstellt von FlipFame

In diesem Schreiben möchte ich vermitteln was sich in der Zeit getan hat in der ich wieder aktiv auf diesem Server spiele. Ich werde alles so gut es geht erklären, Beweise darlegen und Mitschriften aus dem Forum zeigen. Ich werde keine Themen ansprechen die nur für einzelne Spieler eine Rolle sind.
Dies ist nur mein Bild der aktuellen Situation des Servers.
Angefangen bei dem Team...


Öffentl. Teambesprechungen

Mitschrift vom 25.04.19 der Tb vom 16.04 von HVM –
Tb Protokoll

Man sollte sich nicht um Dinge kümmern, die die Spieler nicht haben wollen (z. B. den Hardcore-Server), sondern auf den Kern konzentrieren: Survival. „CultCraft sollte nicht viele Sachen schlecht machen, sondern eine Sache gut!“

↪ Das ist leider eine Aussage, die schon richtig sein kann. Wenn der Hardcore-Server sich so entwickeln würde wie der Vanilla, dann wäre das ein Griff ins Klo. Allerdings würden sich auch Leute beklagen, wenn wir nichts Neues versuchen, daher setzen wi den Hardcore-Server um.


In der CK vom 08.06 wurde erneut das Thema aufgegriffen und als unnötig aufgefasst.
Tb Protokol

Aktuell sehe ich weder Informationen zu Beginn, Umsetzung noch Fortschritt des Projektes. Nach gut 3 Monaten sollte sich schon langsam was zeigen. Wenn es Spieler gibt die sich für dieses Thema interessieren, ob positiv oder negativ, sollten dementsprechende Reaktionen zu sehen sein. Ein: „Wird bald kommen“ reicht da nicht mehr aus.
===========================================================================

Mitschrift vom 14.06.19 der Tb vom 21.05 von HVM –
Tb Protokoll

Viele Spieler sind mit dem Team unzufrieden und haben den Eindruck, dass manche Teamler keine Motivation haben, im Team zu sein und sich um ihre Aufgaben und die Spieler zu kümmern.

> Amok verweist darauf, dass Spieler sich an ihn oder die Uservertretung wenden können, wenn sie ein Problem haben.


An diesem Fakt hat sich leider bis jetzt wenig geändert. Dies ist aber wohl eine Ansichtssache. Zu meinen Onlinezeiten, verteilt über den Tag, ist meist nur 1 Support/Admin online. Gegen Abend kommt der ein oder andere Helfer, zumeist Baustoff, noch dazu. Ich denke aus diesem Grund sieht es für die meisten so aus als wäre keiner da.
===========================================================================

Ein Spieler beschwert sich darüber, dass der Uservertreter Raylion für seine Inaktivität bekannt sei und weiterhin nicht im TeamSpeak rede. Er schlug vor, dass das Team Konsequenzen folgen liese.

> Das Team hat sich in die von den Spielern gewählte Vertretung nicht einzumischen, die Uservertretung entscheidet das selbst.


Mitschrift vom 18.05.19 der CK vom 18.05 von Raylion –
CK Protokoll

sanY

• Vorschlag, ob Uservertreter verpflichtet werden können, ihr Mikro zu verwenden (breite Zustimmung)


Für mich ist eine Grundvoraussetzung die TeamSpeak Aktivität zwecks reden. In den meisten Fällen ist Raylion auch nur im Uservertretungschannel, unerreichbar für normale Spieler um zu reden. Zumeist wird das geschriebene Wort falsch verstanden – siehe Forum. Zudem brauch ich nicht ein separates Programm nutzen, wenn ich mit jemanden schreiben will, dies kann man auch in Minecraft. Neuwahlen der Uservertretung sind zu empfehlen.
===========================================================================

Letztes öffentliches Tb Protokoll vom 04.06.19 wurde am 15.06 im Forum eingetragen. Meines Erachtens habt ihr 1x die Woche eine Teambesprechung laut der Protokollführung:
16.04 // 23.04 // 17.05 // 21.05 // 28.05 // 04.06



Wo sind also die restlichen 5 bis 6? Es geht hier nicht darum jemanden anzuprangern oder ähnliches. Es geht darum welches Bild diese „Kleinigkeiten“ für andere Spieler nach außen zeigen. Fakt ist, ihr solltet euch entscheiden entweder regelmäßig diese Protokolle einzutragen oder sie wieder intern zu behandeln.
Zudem sollten Fragen von Usern in der CK, welche nur durch Teamentscheidungen beschlossen werden können, im Tb Protokoll sichtlich beantwortet sein. Oder durch ein Antwortschreiben eines Team´lers zeitnah unter dem CK Protokoll stehen.
===========================================================================


Cult Konferenzen

Mitschrift vom 01.05.19 der CK vom 27.04 vonFIREX1337 -
CK Protokoll

AmokRazer: Stellt sein neues Wirtschaftskonzept vor. Das Konzept ist noch nicht ausgereift und noch sehr neu:
Die Wirtschaft hauptsächlich in die Hand der Spieler zu geben funktioniert dauerhaft nicht…

-> Raconus und elosalkin: Schlagen vor, für reichere Spieler eine Vermögenssteuer einzurichten.
-> AmokRazer: Hat sich den Vorschlag notiert. Es wird überlegt, ob dieser Vorschlag mit einbezogen wird.


Bis jetzt gibt es keine klare Entscheidung seitens des Wirtschaftsteams. Es gab eine Wirtschaftsbesprechung des Teams:
WK Protokoll

Seitens der Userschaft gab es direkt Diskussionen im Forum:
Wirtschaftsdiskussion

Seither gibt es nichts, nur die Aussage: Es wird bearbeitet… Dies ist meines Erachtens auf einem langsam aussterbenden Server keine korrekte Herangehensweise. Es gibt ein klares Ziel, dann sollten auch klare Entscheidungen getroffen werden. Entweder es wird durchgesetzt und das binnen kürzester Zeit oder die „Wirtschaft“ wird weiterhin normal von den Usern gesteuert.
===========================================================================

Mitschrift vom 08.06.19 der CK vom 08.06 von TimberxD –
CK Protokoll

Städte:
Das kürzlich den Bürgermeistern vorgestellte neue Konzept für den /cities-Server ist komplett sinnlos, da es auf eine hohe Useraktivität auf dem /cities aufbaut. Diese ist im Moment aber in keinster Weise gegeben.
-> Es ist auch bisher nur ein Konzept, wer Vorschläge hat, kann gern zur Städteleitung (bestehend aus: AmokRazer oder ghostgame37) gehen und Vorschläge einbringen.



Bis jetzt gibt es keine offizielle Stellungnahme wie es weiter geht. Im TeamSpeak hört man teils nur Beschwerden der Städtebesitzer / Verwalter zu diesem Thema. Eine Aussagekräftige Stellungnahme ist angebracht. Sinnvoll sind variable Grundvorrausetzungen mit Absprache der Städtebesitzer und des Städteteams. Diese sollten nicht übertrieben sein, aber dennoch so dass es einer Stadt am nächsten kommt. Diese Voraussetzungen sollten dem Baustil der jeweiligen Stadt angepasst sein.
===========================================================================


Wie schon oben erwähnt habe ich nur Themen angesprochen welche die Community betrifft und interessiert. Kleinigkeiten wie Meinungsverschiedenheiten von 2 Spielern, Diskussionen über einen Chat Präfix, die Reduzierung des „Fly -Cooldowns“ oder andere Themen sind hier nicht von Bedeutung. Sicherlich werde ich wieder ein paar Personen auf die Füße treten, weil irgendwo ihr Name steht oder ähnliches. Dies ist allerdings nicht meine Absicht. Sollte sich dennoch jemand beleidigt oder angegriffen fühlen, entschuldige ich mich hiermit.
Alle Ausschnitte aus dem Forum wurden via Copy and Paste eingefügt, Rechtsschreibfehler einbegriffen.
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, vielleicht können wir nun mal zur Tat schreiten und den Server wieder voranbringen.


Mit freundlichen Grüßen

Flip
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Lieber aufrecht Leben, als kniend sterben.
Folgende Benutzer bedankten sich: ChesterTV, TimberxD, TigerG
17 Jul 2019 18:52 #1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FireX1337
  • FireX1337s Avatar
  • Offline
  • Forumsgroßmeister
  • Forumsgroßmeister
  • Große Projekte brauchen große Visionen
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 190

FireX1337 antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Hey FlipFame,

Wir haben ja vergangene Tage schon ein bisschen darüber geredet. Ich stehe dir jederzeit offen, wenn du solche Dinge ansprechen möchtest. Wenn du also mal Lust und Zeit hast, darüber zu philosophieren, dann kannst du mich einfach mal anschreiben ;)

MfG

-FireX
~~*~~Ehemaliges Teammitglied~~*~~

Wenn Du nichts ohne deinen Rang kannst, solltest Du deinen Rang auch nicht haben.
17 Jul 2019 20:00 #2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TimberxD
  • TimberxDs Avatar
  • Offline
  • Forumsgroßmeister
  • Forumsgroßmeister
  • ~ Bürgermeister von El Siwa ~
  • Beiträge: 594
  • Dank erhalten: 297

TimberxD antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Lieber FlipFame,
Danke für die Auflistung, die die aktuelle Position darstellt.

Lieber Fire,
Danke für das Angebot. Es hat nur leider ein Haken: Philosophie beschäftigt sich vor allem mit dem "Was wäre wenn." Sie dient explizit nicht dazu direkt in die Wirkichkeit einzugreifen. Das Problem was FlipFame hier aber beschreibt bedingt ein direktes Eingreifen in die Realität. WIe sooft wird dann wieder viel geredet, aber nichts ändert sich und das ist leider nicht sonderlich förderlich bei dem Problem.

mfG
TimberxD
Letzte Änderung: 17 Jul 2019 22:10 von TimberxD.
17 Jul 2019 20:26 #3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Banana
  • Bananas Avatar
  • Offline
  • Angehender Autor
  • Angehender Autor
  • Bananen für alle!!! :O
  • Beiträge: 309
  • Dank erhalten: 195

Banana antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Wenn ich mir das alles durchlese und dem allgemeinen Konsens deiner Gedanken folge, sieht es für mich zum größten Teil nach Kritik am Team aus.

Ich sage nicht, dass du falsch liegst, einige Punkte sind sogar mehr als richtig m.M.n.

Man sollte bei all dem aber nicht den Punkt vergessen, dass es in letzter Zeit große Umstrukturierungen im Team gab.

Langjährige, aktive und vor allem engagierte Teamler wie Flav oder DarkSours haben das Team verlassen, einige Stellen mussten deshalb neu besetzt werden. Auch in den Reihen der Supporter findet sich kaum noch jemand, der schon länger als ein paar Monate Supporter ist.
Hinzu kommt, dass gerade unsere engagiertesten Teamler ein RL haben, das ihnen nicht immer ermöglicht, online zu sein - bestes Beispiel ist hierfür wohl Xemo. Ich weiß wie sehr er sich für den Server einsetzt, aber ich weiß auch, wie wenig Zeit er eigentlich hat.

Insgesamt ist das Team wesentlich kleiner geworden, wodurch auch mehr Aufgaben auf weniger Leute verteilt werden müssen, die immer weniger Zeit haben. Dadurch kam es u.a. auch zu spontanen Wiederernennungen zurück ins Team wie bei Suchti oder Freeway.

Wie gesagt, ich denke schon, dass deine Punkte nicht verkehrt sind, aber man sollte ebenfalls nicht aus den Augen verlieren, dass das Team an Stärke eingebüßt hat. Dasselbe wie zuvor vom Team zu verlangen, ist - zumindest in meinen Augen - etwas, was man nicht von einem Menschen verlangen sollte. Schon gar nicht auf einem Minecraft-Server.

Weil - und seien wir mal ganz ehrlich zu uns selbst - wir wollen doch einfach nur alle in Ruhe Minecraft spielen und Spaß daran haben. Warum müssen wir aus dann so kleinen Problemchen riesige Probleme machen?
It's hard to recognize speech - it's hard to wreck a nice beach
Folgende Benutzer bedankten sich: Hennihanni, leonlefox
17 Jul 2019 20:28 #4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 227
  • Dank erhalten: 141

FlipFame antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

@Banana

Jeder hat bemerkt das sich das Team im laufe der Zeit verkleinert hat. Du musst jedoch bedenken das ich nur die letzten 3 bis 4 Monate anspreche. Diese Probleme herrschen allerdings schon wesentlich länger. Sich jetzt auf der Ausrede auszuruhen - es gäbe zu wenig Support - ist nur feige. Fakt ist das annähernd Wöchentlich neue Dinge hinzu kommen. Aber die Aktuellen Probleme nicht behoben oder gar behandelt werden, sondern nur mit neuem Umgangen.

Mir ist es wichtig das das bestehende erstmal funktioniert. Dann muss man einfach klar sagen das es mit dem aktuellem Team nicht die Möglichkeiten gibt die man sich vorgenommen hat.

Den Spruch zwecks RL überlese ich einfach mal. Denn jeder, egal in welchem Spiel, ist sich bewusst das der Support eines Servers meist auch nur normale Menschen sind. Diese haben meist Schule oder Arbeit und dementsprechend nur teilweise Zeit. Ich zähle mich da gern dazu - aktuell Urlaub.
Dennoch hat man als Support eine gewisse Verantwortung und sollte sich "immer" bewusst sein, das dies mehr "Arbeit" bedeutet.

Wie gesagt: Aktuell haben wir ein kleines Team, aber Aufgaben für die doppelte Mannschaft. Dann müssen die Leute sich einfach mal eingestehen das es so nicht weiter gehen kann und sich etwas ändern MUSS. Ansonsten wird in wenigen Monaten kaum noch jemand wirklich aktiv hier spielen.

MfG
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Lieber aufrecht Leben, als kniend sterben.
17 Jul 2019 20:51 #5

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Banana
  • Bananas Avatar
  • Offline
  • Angehender Autor
  • Angehender Autor
  • Bananen für alle!!! :O
  • Beiträge: 309
  • Dank erhalten: 195

Banana antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Dinge, die neu dazu kommen werden auch oft erst lange Zeit besprochen und getestet, bevor sie es auf den Server schaffen. Das Jobs-Plugin zum Beispiel. Das ist schon länger in Besprechung gewesen und wurde mit einigen Usern und Teamler einem Finetuning unterzogen, bevor man es letztendlich als Plugin einspielte. Bis zu dem Finetuning wurde aber schon einiges besprochen, wie zum Beispiel welche Jobs es überhaupt geben soll, wie stark die Wirtschaft damit involviert wird, welche Blöcke man überhaupt erst abbauen kann, um an Geld und Exp zu kommen und und und… was dir wie "annähernd wöchentlich neue Dinge" erscheint, sind Konzepte, die schon lange bestehen und es endlich auf den Server geschafft haben.

Dir mag es auch so erscheinen, dass die Probleme gar nicht behandelt werden - hast du dich mal damit an einen Teamler gewendet, der auch dafür zuständig ist? Ich weiß zum Beispiel, dass viele dieser Themen durchaus behandelt werden.

Wenn dir das mit dem RL klar ist, dann sollte dir auch klar sein, dass diese Menschen die Arbeit FREIWILLIG machen. Und du - entschuldige bitte die Ausdrucksweise - verlangst geradezu von freiwilligen Helfern, dass sie ihre Arbeit machen sollen - ne Moment. Das tun sie. Du verlangst von ihnen, dass sie ihre Arbeit nach deinen Ideen machen sollen... denk mal drüber nach.

Und was das aktiv spielen angeht... ehrlich gesagt bist du einer der wenigen, die sich wirklich über diese Themen beschweren. Ja, ich sehe ein, dass es Probleme gibt. Na und? Herrgott noch mal. Das ist ein verdammtes Spiel. Ich spiele Minecraft, um mich zu entspannen. Ja, ich setze mich auch für den Server ein. Aber nicht indem ich nur Probleme aufzähle, sondern indem ich aktiv auf das Team zugehe und meine Hilfe wann immer möglich anbiete. Aber ich spiele nicht, um mich von Problemen berieseln zu lassen - die habe ich genug im RL, da muss ich mir hier nicht so einen Bullshit anhören.

Tut mir leid, wenn das jetzt zu direkt war, aber ich habe von diesem Pessimismus langsam echt gestrichen die Nase voll... "Das ist scheiße, dies ist kacke, hier wird keiner mehr spielen wollen... mimimi" - schau dich doch mal um, wie viele Leute Spaß am Server haben. Wenn du wirklich glaubst, dass wegen solcher mickrig kleinen Problemchen wirklich keiner mehr spielen will, dann hast du anscheinend die letzten Jahre CC verschlafen - Probleme gab es bisher immer. Und hey! Spieler auch!

Edit:
Oh und bevor ich es vergesse - anstatt die ach so düstere Zukunft ohne Spieler dazustehen an die Wand zu malen und einen Appell auszurufen, dass die Leute aufwachen sollen, damit sich was verändert, wäre es immer erst eine gute Idee, selbst nicht nur Kritik zu äußern, sondern auch konstruktive Vorschläge zur Verbesserung zu bringen. Wie gesagt, Probleme gab es immer, gibt es jetzt und wird es auch weiterhin geben. Schlag lieber mal was vor, womit mehr Spieler an dem Server Gefallen finden, anstatt ihn und das Team zu verteufeln, dass es immer weniger gibt.
It's hard to recognize speech - it's hard to wreck a nice beach
Folgende Benutzer bedankten sich: Hennihanni, leonlefox
Letzte Änderung: 17 Jul 2019 22:39 von Banana.
17 Jul 2019 22:36 #6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TimberxD
  • TimberxDs Avatar
  • Offline
  • Forumsgroßmeister
  • Forumsgroßmeister
  • ~ Bürgermeister von El Siwa ~
  • Beiträge: 594
  • Dank erhalten: 297

TimberxD antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

"Dinge die neu hinzukommen" sind jetzt keine neuen Plugins, sondern eher diese vielen Sachen , die sich einfach nur auftürmen aber nicht richtig abgearbeitet werden.

Und auch wenn FlipFame als solcher vielleicht nicht ständig wegen alles zu einem Teamler rennt, sollten wir wohl beide wissen was passiert, wenn man mit einem Teamler redet. Bei 2 von 3 meiner letzten Unterredungen dieser Art kann ich mich noch gut daran erinnern wie teilweise entweder das blaue vom Himmel versprochen und nicht umgesetzt wurde, oder vorschläge direkt abgeblockt werden und das finde ich manchmal etwas schade. Und für einige von uns sind es sich dann auch Leid, nach dem 3. Gegen-Eine-Wand-Gerede wieder von vorne mit dem Thema anzufangen und das nochmal durchzuackern bis es dann bei dem 4.,5. oder 6. Mal umgesetzt wird. Deshalb erachte ich für meinen teil es schon seit längerem nicht mehr für sinnvoll mit grünen oder blauen und nur teilweise förderich mit roten Teamler zu reden. Da die Ideen die man dort äußert nicht immer und wenn nur in Teilen auf Gehör treffen.

Zu dem Punkt mit der Konstruktven Kritik: Man muss die Krankheit erst identifizieren, bevor man sie bekämpfen kann. Ein Breitbandantibiotikum hat oft mehr Nebenwirkungen als eigentlichen Nutzen. Deshalb finde ich es auch durchaus gut, wenn hier erstmal gesammelt wird. Manchmal muss man sich die gesamte Scheiße auch mal von der Seele schreiben, um den Kopf freizubekommen.

Nächster Punkt: FlipFame verlangt nicht, dass die teamler ihre Arbeit nach seinen Ideen machen, er sagt nur, dass man sich klar sein sollte, dass jedes Recht auch seine pflichten mit sich bringt. Als Teamler sollte man sich also bewusst sein, dass man durchaus mehr für einen Server macht als ein User.

Und noch zu den Aufgaben, die ihr ja beide so schön breitlatscht: Ich habe bis heute noch keinen gefunden, der mir ernsthaft sagen konnte, wie viel Teaminterne Aufgaben man als Supporter denn machen muss, um so beschäftigt zu sein, dass man nichtmehr on kommen kann. Freebuildkontrollen? - ne kann nicht sein, die macht ja alle Baustoffhandel, die letzten 2 Wochen hatte er nichts besseres vor als tag und Nacht durch Freebuild zu fliegen und immer neue Bunker zu entdecken, von denen er stolz im TS bereichtet. Usersupport wird leider auch in letzter Zeit nicht oft von den Supps gemacht, sodass dann mal ein Screami hier oder ein hutch da den Neuen die Städte, Schiffe und tollen Bauwerke zeigt. - Ja dafür sind durchaus auch die Höherrangigen user da, aber so finde ich es schade, dass diese es tuen müssen, da die Supps die unleidliche Aufgabe des Usersupports von sich schieben. "Hey hutch ich hab den neuen User mal gesagt, dass er direkt nach Steinigen gehen kann, gib ihm mal ein GS. Danke." Und hutch komplett überrumpelt ist trotzdem so nett und zeigt dem USer die Stadt, erklärt ihm zusammen mit Jonas ein wenig wie der Server funktioniert und stattet den User mit Startequip aus, dass er losbauen kann.
Also frage ich mich, was macht man als Supporter, dass es früher oftmals üblich war mit den Worten "Entschuldige habe keine Zeit, muss Teaminterne Sachen machen." abgespeist wurde. Klar das Fire mal ein Video aufnimmt oder irgendjemand bei Twitter einen Standard-Tweet raushaut, aber was sonst ist für die Supporter denn wichtiger als Usersupport? Das Frage ich micht!

Und ja Banana komplett richtig, ich würde auch gern immer nur positiv sein, aber ab und zu überwältigt es einen. Dass teilweise Leute gebannt werden, wo ich mich Frage "Warum?", dass man die Regeln so mit einem Stock im Arsch verfolgt, ohne Spielraum zu haben und bei anderen Themen aber wieder komplett zügellos agiert, sowohl von Usern als auch Teamlern. Dass mancher Fortschritt in endlosen Diskussionen versackt, ohne zu einem Ziel zu kommen, dass viele Form der Innovation einfach abgebockt wird und nicht stattfindet. Das sind solche Sachen, wenn Staub um diese wieder aufgewühlt wird, weil man ein neues Geschehnis in dem Regal unterbringen muss, dann kommt das und überwältig einen, dann kann auch ich nicht immer nahc vorne sehen, sondern auch mal nach hinten gucken und überlegen, wie man aus den Fehlern lernen kann.

Zu guter Letzt: Wie kommen mehr User auf der Server: Mehr Usersupport, mehr Teamleraktivität. Denn wie die Vergangenheit gezeigt hat, ist die Userzahl direkt proportional zur Teamaktivität. (Bsp.: Dezember: Anfang des Monats 10 Teamler - bis zu 40 User/ Ende des Monats 2 Teamler - 8 User)

mfG
TimberxD
Folgende Benutzer bedankten sich: ChesterTV, FlipFame
Letzte Änderung: 18 Jul 2019 01:35 von TimberxD.
18 Jul 2019 00:17 #7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Banana
  • Bananas Avatar
  • Offline
  • Angehender Autor
  • Angehender Autor
  • Bananen für alle!!! :O
  • Beiträge: 309
  • Dank erhalten: 195

Banana antwortete auf CultCraft, wie es so läuft...

Ich habe ein Beispiel genannt. Mehr muss ich dazu eigentlich nicht sagen. Ich tu es trotzdem: Das Jobs-Plugin ist nur eine von vielen Sachen. Schön, dass mir von dir die Worte im Mund verdreht werden, dass ich nur die Plugins im Kopf habe. Noch schöner, dass ich das hiermit richtig stellen kann.

Wir wissen also beide, dass dem so ist? Tut mir leid, ich weiß es nicht. Vielleicht liegt es einfach daran, dass ich dem Team zuhöre, wenn ich ihnen was vorschlage oder mit ihnen ein Anliegen berede. Und nicht versuche ihnen meine Meinung aufzuzwingen. Und mit ihnen gemeinsam an einer zielführenden Lösung arbeite. Tut mir leid, dass du nicht mit dem Team klarkommst. Ich tu es.

Die Krankheit identifizieren... ganz ehrlich? Schau dich einfach im Forum um, dann wirst du sehen, dass das schon lange geschehen ist. Hier schreibt sich mittlerweile jeder die Scheiße von der Seele, aber keiner will selbst was dagegen tun und schiebt es einfach dem Team ab.

Die nächsten Punkte fasse ich mal zusammen: Du willst, dass das Team mehr macht, aber willst, dass sie weniger machen und dafür mehr Support... jaaaa…. noch widersprüchlicher kann es wohl kaum werden.
Zudem kommt immer noch der Punkt hinzu, dass - ich kann es nur wiederholen - auch das Team aus Menschen mit einem RL besteht. Ob du das nun toll findest oder nicht - akzeptiere es. Ich für meinen Teil finde es klasse, dass es hier einige gibt, die sich freiwillig in ihrer Freizeit noch die Arbeit aufhalsen, sich Tag für Tag mit so undankbaren Usern auseinander zu setzen, die solche Hetzreden ins Forum schreiben.

Zu den Banns kann ich dir tatsächlich nur zustimmen. Darüber haben wir erst vor Kurzem miteinander geredet.
Aber was den Rest davon angeht: Sorry, aber... selbst schuld? Diskussionen die versacken gehen auf das Konto derjenigen, die dafür Sorge tragen, dass die Diskussion irgendwann unterbrochen werden muss, weil ein ganz bestimmter User einfach nicht aufhören möchte zu diskutieren und das sogar immer und immer wieder stolz im TS zur Schau trägt und sich damit brüstet. Rate mal, wen ich meine?
Wenn du davon überwältigt wirst... schön. Oder auch nicht. Ich will einfach nur spielen. Und meinen Kopf von all dem Müll freibekommen, den ich im RL höre. Dann hier noch größeren Bullshit zu viel kleineren Problemen zu hören, macht mich echt rasend.

Oh und Dezember. Anfang und Ende Dezember zu vergleichen ist echt die beschissenste Wahl, die du hättest machen können. Ende Dezember sind sowohl Weihnachten als auch Silvester, beides Feste die man mit Freunden und Familie verbringt und weniger auf einem Minecraft-Server. Stark reduzierte User- und Teamlerzahlen zu dieser Zeit gehen kaum aufs Konto der Teamleraktivität. Dass du das trotzdem so siehst, sagt mir sehr viel über dein RL. Und das ist echt traurig.

Und um das mal klar zu stellen: Ja. Ich bin provokant und beleidigend. Und nein. Mir tut das echt nicht leid. Wenn es Konsequenzen hat - sei's drum.
Ich für meinen Teil finde die kollektive Hetze, die hier gegen Leute stattfindet, die EUCH, die ihr so hetzt, einfach nur ein CC bieten wollen, wie der Großteil der User es gerne hätte. Bravo. Macht ruhig weiter so. Ihr könnt kaum noch weiter sinken.
It's hard to recognize speech - it's hard to wreck a nice beach
Folgende Benutzer bedankten sich: Hennihanni, leonlefox
18 Jul 2019 02:23 #8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: timderspielerfreewaynickdragonbecky