×

/efly bis zum 10.11.2020 /lobby (11 Okt 2020)







Liebe Cultis,

ihr habt es geschafft! Ihr habt nun als Community auf dem gesamten /survival -Server das Recht auf /efly zum Fliegen!
Fly habt ihr nun bis zum: 10.11.2020
Herzlichen Glückwunsch!

Mit freundlichen Grüßen

Das Team

Interview mit der Cultcraft Wirtschaft

  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0

Riemix01 antwortete auf Let us make Cultcraft GREAT again!!!

Horstroad schrieb: Meine Idee zu dem Thema wäre ein Parallelsystem für eine Übergangsphase zu schaffen. Es soll eine neue Freebuildwelt geben, auf der der Neuanfang stattfinden soll. Die alten welten sollen aber nicht gelöscht werden. Während der Übergangsphase soll jeder Spieler dort spielen und wirtschaften können, wo er möchte. Auf der alten Welt oder auf der neuen. Allerdings soll kein Transfer von Items möglich sein. Genauso wie jetzt das Inventar der Creative-Welt vom Rest des Servers getrennt ist, sollen die beiden Freebuildwelten getrennt sein. So kommen keine alten Items in den neuen Wirtschaftskreislauf. Allerdings wird die Farmwelt auch von den alten Welten getrennt und an die neue Welt angegliedert sein. So kommen keine neuen Items in den alten Wirtschaftskreislauf. Man muss von seinen Vorräten leben. das soll als Anreiz oder "Motiviation" dienen in die neue Welt umzuziehen. Diese Übergangsphase soll begrenz sein.


Jetzt muss ich mich doch mal bei dir bedanken das Du deinen Gedankengang postest.
Einer meiner ganzen Gedankengänge hat an etwas ähnliches gedacht.
Da die Wirtschaft auf Freebuild, Citys und Mittelalter so gut wie kaum noch funktioniert, oder
kaputt gegangen ist, wäre eine Ausweichswelt mit mehr Rollplaytiefe auch ein Ansatz.
Wärend es auf den Hauptservern ein zweitrangiges Feature ist, könnte man einen RP Cultcity Life Server
erstellen wo Wirtschaft unteranderen ein wichtiger Aspekt in meiner Rolle ist.
Hier könnte man Geld aus Jobs generieren, dem Spieler stehen diverse Jobs zur Verfügung.
Auf dieser Welt greifen dann nicht das Inventar der Freebuild, es ist in sich eine eigene Welt mit eigenen Regeln.
Will ich einfach bauen und Leben spiele ich Freebuild mit Farmwelt, möchte ich Rollenspiel machen wechsel ich
auf die andere Welt. Da bräuchte man das Alte System nicht reseten nur noch minimal optimieren und man hat die Auswahl worauf man gerade Lust hat, ähnlich wenn man gerade Minigames spielen möchte.

Deine Ansätze sind definitiv auch Richtig wenn man diese Perspektive betrachtet,
der Reset müsste aber so schnell wie möglich vollzogen werden.
Dafür sollte ein Mehrheitsvotum in der Community angesetzt werden.
Wer nicht mitstimmt muss dann mitziehen ob er will oder nicht.
Warum so schnell wie Möglich? Jetzt hat Cultcraft ein kleines Konjunktur tief und das Problem muss beseitigt werden bevor der Aufschwung kommt. Gibt es andere Alternativen muss man sich diese anschauen und auswerten.

Ich hoffe das weitere Gespräche in Zukunft Früchte tragen werden.
Man kann das System komplett revolutionieren und trotzdem auf die Fresse fallen, aber ich denke
bei viel gemeinsamen Brainstorming wird es nicht passieren.
Die aktuelle Community hält zu CC und will CC auch tatkräftig unterstützen, ich hoffe nicht nur mit Worten.

Zur Spieleranwerbung habe ich in der Cultconference einige Ideen die sogar schon Alt sind dazu gegeben.
Ohne Witz halte ich daran Fest das mindestens 3 der 6 Votebuttons verschwinden sollten, es gibt soviele
bessere Methoden.

Text überarbeitet
Letzte Änderung: 02 Jul 2017 00:30 von Riemix01.
01 Jul 2017 19:11 #17

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TimberxD
  • TimberxDs Avatar
  • Offline
  • Forumsgroßmeister
  • Forumsgroßmeister
  • ~ Bürgermeister von El Siwa ~
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 299

TimberxD antwortete auf Interview mit der Cultcraft Wirtschaft

Lieber Riemen,
zu dem Thema mit dem Mehrheitsvotum möchte ich anbringen, dass 1. Horstroad schon eine Umfrage zum Thema Neustart am laufen hat und 2. bei der Cult Konferenz schonmal im kleineren Userkrei von ca 25 Leuten zu diesem Thema abgestimmt wurde und sich die große Mehrheit gegen einen Neustart aussprach.
02 Jul 2017 11:21 #18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: timderspielerfreewaynickSaskia97Itzzz_Phil