Bauevent: Hölle (Auswertung)

Liebe Baufreunde,

das Bauevent zum Thema Hölle ist beendet und die Auswertung wurde vollzogen. Vielen Dank an die Jurymitglieder: sanY, NightWrath, Mister_Mushroom und Sedii fürs auswerten und auch ein Danke an alle Teilnehmer, die fleißig ihre Plots bebaut haben.

Bei diesem Bauevent sind zu unserer Freude sehr viele verschiedene “Lösungsansätze” gebaut worden. Jeder von euch hat die Hölle anders interpretiert, was die Bewertung umso interessanter machte.


Den 1. Platz teilen sich Jessx3 und AFO_Darth_Maul. Beide mit 32/40 Punkten. Bei Jess sehen wir ein schönes Organic von Lilith der Dämonin und Königin der Hölle, welche nach der Sage Adams erste Frau gewesen sein solle. Als Rache für die Gräueltaten welche ihr angetan wurden soll sie Eva in Form der Schlange die verbotene Frucht vom Baum der Erkenntnis gegeben haben. Dies ist ebenfalls durch einen Baum im Hintergrund, einer Schlange zu ihren Füßen und einem Apfel, welchen sie vom Baum pflückt von Jess dargestellt.



AFO_Darth_Maul hingegen nimmt uns auf seinem Baueventgrundstück mit zur Ragnarök, dem bekanntlichen Untergang der Welt in der nordischen Mythologie. Zusehen ist der erste der vier eschatologischen Katastrophen, den sogenannten “Fimbulwinter” und der Anfang der zweiten Katastrophe, genannt “Weltenbrannt”. Die Katastrophen sind dargestellt in einem kleinen detailgetreuen Dorf. Abgerundet wird das Plot mit einer vereisten Höhle.





Auf dem 2. Platz zeigen uns WrathOfTheBanana und manu_kiwi auf ihrem gemeinsamen Grundstück ihre ganz persönliche Hölle mit 25/40 Punkten. So finden wir im oberen Teil eine klassische Hölle mit einem Skelettmonster, während im unteren Bereich ein voller IKEA kurz vor Ladenschluss die Hölle auf Erden portraitiert.





Auf dem 3. Platz mit 19/40 Punkten ist JKM_Musashi, der seiner Linie treu bleibt und ein Höllenschiff gebaut hat, welches in einem Portal verschwindet. Zusätzlich ziert ein höllisch guter Drachenkopf sein Baueventgrundstück.





Vielen Dank an alle die bei dem Bauevent Hölle teilgenommen haben. Wir hoffen ihr hattet Spaß und seid auch beim nächsten Bauevent am 1. April wieder dabei.



Mit freundlichen Grüßen


Euer CultCraft Team